4680

Samsung SDI & LG Energy Solution Die vollständige Entwicklung von 4680 Batteriezellen, wie von TESLA dargestellt

Samsung SDI & LG Energy Solution Complete Development of 4680 Battery Cells as Presented by Tesla

Foto mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Samsung SDI und LG Energy Solution haben die Entwicklung von 4680 Batteriezellen von Tesla im Jahr 2020 abgeschlossen, sagte Quellen. Unternehmen kämpfen gegen einen Vertrag vom innovativen Führer der Elektrofahrzeugindustrie.

Am 13. Juli eine Quelle von Der Korea Herald. Berichtet, dass Samsung SDI und LG Energy Solution die Entwicklung von Mustern der größeren, leistungsstärkeren Batteriezellen von 4680 abgeschlossen haben und sie jetzt testen. "Samsung SDI- und LG-Energielösung haben Proben von zylindrischen 4680-Zellen entwickelt und leiteten derzeit verschiedene Tests in ihren Einrichtungen, um ihre strukturelle Integrität zu überprüfen. Sie haben auch Spezifikationen ihrer 4680-Zellen an ihre Anbieter bereitgestellt ", sagte ein hochrangiger Branchenbeamter mit Kenntnis der Angelegenheit der Agentur.

Im März erhielt der Korea Herald bereits Informationen von Samsung SDI-Präsident und CEO JOW-Young-Hyun Im April wurde gezeigt, dass Samsung SDI- und Hyundai-Motor gemeinsam mitzylindrischen Zellen der nächsten Generation von mehr als 2170, aber weniger als 4680 Zellen entwickeln, so dass junger Hyun im März von ihnen über sie sprach.

Industriebeamte sagen jedoch, dass Samsung SDI die Möglichkeit hat, die bestehenden Batteriezelllieferanten von Teslas anzuschließen. Das Unternehmen plant derzeit, seine erste Batterie-Fertigungsanlage in den Vereinigten Staaten aufzubauen und mit Tesla zu arbeiten, um 4680 Batteriezellen zu liefern, würde die Entwicklung von Samsungs erheblich unterstützen.

LG Energy Solution wurde während des Ertragsaufrufs im Oktober 2020 auch auf die Entwicklung von 4680 Zellen angedeutet, hat jedoch später einen Prototyp verweigert. Im Februar 2021 kündigte lokale Maklerfirma Meritz Securities an, dass LG Energy Solution "die erste Massenproduktion der Welt von 4680 Zellen absolvierte und ihnen seinen Kunden mitgeliefert wurde." Im März wurde bekannt, dass das Unternehmen im Jahr 2023 4680 Zellen produzieren kann. Dafür berücksichtigt der Hersteller Baufabriken in den USA oder in Europa.

Momentan hat Tesla einen Deal mit niemandem für die Lieferung von 4680 Batteriezellen unterzeichnet und entwickelt sie aktiv allein.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla's Gigafactory, Model Y, Semi, Roadster, Cybertruck & Autopilot Now Added to PUBG Mobile
Goldman Sachs Research Raises its 2021 Tesla TSLA Earnings Per Share (EPS) Estimate

Tesla Accessories