SpaceX South Texas bereitet sich auf Druck-Test Raumschiff SN4 vor, da SN5 sich schnell im Aufbau befindet

von Evelyn Arevalo April 25, 2020

SpaceX South Texas prepares to pressure test Starship SN4, as SN5 is rapidly under construction

Featured Image Quelle: @SpacePadreIsle über Twitter.

Die SpaceX South Texas Facility in Boca Chica Beach, Brownsville, TX. macht bedeutende Fortschritte beim Aufbau einer Produktionslinie von Sternenschiffen.Der Gründer und Chefingenieur von SpaceX, Elon Musk, hat das Ziel, die Entwicklung des Raumschiffs der nächsten Generation zu beschleunigen.Wenn Sie eine hohe Produktionsrate haben, haben Sie eine hohe Iterationsrate.Für fast jede Technologie ist der Fortschritt eine Funktion davon, wie viele Iterationen Sie haben, und wie viel Fortschritt Sie zwischen jeder Iteration machen.Wenn Sie eine hohe Produktionsrate haben, dann haben Sie viele Iterationen.Sie können von einem zur nächsten kommen", sagte er im Februar.Seitdem hat die Montageanlage mehrere Raumschiff-Prototypen gebaut, die zerstörerischen Drucktests unterzogen wurden.Das Unternehmen arbeitet derzeit an der Starship SN4, dem vierten Prototyp, der in diesem Jahr gebaut wird und einer Reihe von Drucktests unterzogen wird.Eine der Tests wird eine kryogene Druckbelastung beinhalten, bei der das Fahrzeug mit untergekühltem Flüssigstickstoff gefüllt wird, um festzustellen, ob die Edelstahlstruktur hohen Druck standhalten kann.Die Prüfung dient auch der Bestimmung der Schweißqualität vor dem Flug.Das Raumschiff muss einem Druck zwischen ~6 und ~8.5 Taktstärke standhalten; für den Orbitalflug wird eine ~6-Taktstange benötigt und für Crewed-Flüge wird eine ~8.5-Taktstange benötigt.SN4 wurde in dieser Woche auf die Startrampe transportiert, in Erwartung eines Testens (Video unten).

STARSHIP SN4

 

Gestern, während eines Hack Club AMA (im Gegensatz zu mir) Interview, Musk teilte die Starship SN4 kryogenischen Druck Test könnte heute stattfinden, Samstag, April 25.Die Cameron County Website kündigt Straßensperrungen an, wenn SpaceX große Tests durchführen wird.Zurzeit ist eine Schließung für heute geplant, beginnend mit 9:00 p.m. bis 6:00 a.m. CDT.Mit einem für April 26 geplanten Backup-Datum von 9:00 p.m. bis 6:00 a.m. CDT.(Ortszeit).(Nr.1600;

Wenn der Test reibungslos verläuft, wird der Prototyp der erste sein, der während der Druck dieses Jahres nicht zerstört.Prototypen des Raumschiffs SN1 und SN3 kollabierten bei kryogenen Proof Testing.Ein destruktiver Test ist zwar nicht besonders ein Misserfolg oder eine schlechte Sache, denn er dient als Fertigungspfadfinder und es ist, wie Ingenieure ihre Arbeit verbessern.Musk sagt, dass er sich Sorgen macht um frühe Ausfälle des Raumschiffs.Die Produktion ist bei *far* der harte Teil.Das ist der Grund, warum ich 821717m;ich bin nicht sehr besorgt über frühe Ausfälle des Raumschiffs.Ursprüngliche Seriennummern sind suboptimal, also wären Rasenfornamente, wenn sie überleben.Trotzdem, wie Rasenfornamente gehen, sind sie im Kombi 8217; sind ziemlich süß im Kombi-Raum-8230;.Wenn die SN4 unter Druck gerät, wird SpaceX voraussichtlich einen 150-Meter-Flugtest über Boca Chica Beach durchführen, gefolgt von einem 20-Kilometer-Test, der wahrscheinlich von einem neuen Prototyp durchgeführt wird.Es wäre das erste Mal, dass SpaceX ein komplett zusammengesetztes Raumschiff testet.

STARSHIP SN5

 

Starship SN4 wird heute Abend in vorbereitung für seine ersten Tests vorbereitet, da der nächste Prototyp Starship SN5 aktiv im Bau ist. Anwohner haben den Baufortschritt des Bootes dokumentiert, der in den obigen Videos gezeigt wird. SpaceX zielt schließlich darauf ab, mindestens ein Raumschiff pro Woche zu bauen, um die Entwicklung des Raumschiffs zu beschleunigen. Musk sieht eine Zukunft, in der die Montageanlage in Boca Chica alle 72 Stunden ein Raumschiff herstellen kann! Die ultimative Mission von SpaceX ist die Entwicklung eines Raumschiffs, das in der Lage sein wird, hundert Passagiere zum Mond und zum Mars zu transportieren. Starship hat bereits seinen ersten bemannten Flug gebucht. Yusaku Maezawa, ein Modeunternehmer, buchte eine Reise um den Mond an Bord von Starship, die für 2023 geplant war. Das Unternehmen arbeitet wirklich an einem engen Zeitplan, um die Entwicklung des Raumschiffs abzuschließen. "Wenn der Zeitplan lang ist, ist es falsch; wenn es eng ist, ist es richtig", ist eines von Musks Arbeitsmantras.

 

 




← Vorheriger  / Nächster →