SpaceX startet ein Programm, um Kohlendioxid aus der Atmosphäre herauszuholen, um es in Starship-Treibstoff zu drehen

von Evelyn Janeidy Arevalo Dezember 13, 2021

SpaceX Will Start A Program To Extract Carbon Dioxide Out Of The Atmosphere To Turn It Into Starship Fuel

Ausgewählte Bildquelle: tesmanian.com/evelyn J. Arevalo @JaneidyEve über Twitter.

Das ultimative Ziel des Weltraums besteht darin, Astronauten zu ermöglichen, die erste nachhaltige Kolonie auf dem Mars aufzubauen. Um es zu erreichen, arbeitet das Unternehmen daran, ein vollständig wiederverwendbares Starship-Startsystem zu entwickeln, das 100 Tonnen Ladung an die Umlaufbahn treiben kann. Starship ist ein zweistufiges Startfahrzeug, bestehend aus einem Raumfahrzeug und einem super schweren Raketenverstärker. Beide Stufen werden von RAPTOR-Motoren angetrieben, die ein kryogenes flüssiges Methan (CH 4) und flüssiges Sauerstoff (LOX) als Treibmittel verwenden, auch bekannt als Methalox.

Super schwer wird mit mindestens 32 RAPTOR-Motoren ausgestattet, die über 16 Millionen Pfund Schub erzeugt werden können. Es ist so konzipiert, um die weltweit größte operative Rakete der Welt zu werden. Das Starship wird mit drei Raubvögeln ausgestattet, die optimiert sind, um im Vakuum des Raums zu navigieren, und drei für den atmosphärischen Flug. Ein methanbetriebenes, wiederverwendbares Raumschiff wurde noch nie entwickelt.

Die einzigartigen RAPTOR-Motoren werden von SpaceX entworfen, um den ersten Mars-Siedler dazu zu ermöglichen, Kraftstoff über die In-Situ-Ressourcennutzung zu synthetisieren. Astronauten könnten eine Treibmittelanlage auf dem roten Planeten bauen, um Raptor-Motorkraftstoff durch dieSabatier Prozess - das beinhaltet, Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre des Planeten aus der Atmosphäre des Planeten zu extrahieren, und das Graben von Subsurface-Eiswasser, um flüssige Sauerstoff und flüssiges Methan zu erzeugen, um das Raumfahrzeug zu tanken.

Wenn Sie einen Weg finden, CO2 aus der Atmosphäre und Umgebung eines Planeten zu erfassen, hat das Potenzial, die globale Erwärmung auf der Erde zu verbessern, und ermöglichen es auch das Ziel, das Ziel zu erreichen, um ein Ziel zu erreichen, um eine raumbedingte Zivilisation zu schaffen."Spacesx startet ein Programm zum Mitnehmen von CO2 [Kohlendioxid] aus der Atmosphäre und drehen Sie ihn in Raketenbrennstoff. Bitte nehmen Sie sich an Wenn SpaceX die Entwicklungskohlenstoff-Erfassungs-Technologie erreichen kann, könnte Raumschiff zu einer kohlenstoffneutralen Rakete länger werden.

Die Entwicklung der Technologien, um Kohlendioxid aus der Erdatmosphäre zu extrahieren, ist sehr nützlich, um den Klimawandel in unserem Heimatplaneten zu mildern. Musk spendete kürzlich 100 Millionen Dollar für einen XPRIZE-Wettbewerb, der nach den besten Vorschlägen für die CO2-Erfassungs-Technologie aus der ganzen Welt suchte. Ein Team von Studenten der Monash University in Australien und Malaysia erhielt 250.000 USD-Award, der von Moschus finanziert wurde. "Wir haben einen Biotechnologie-Vorschlag eingereicht, der aus biologisch unterstützten Kohlenstofferfassungs- und Umwandlungsmethoden bestand, die sich auf die Erfassung von CO2 aus dem Meer und der Luft über künstliche Forstwirtschaft und Mikroalgenkulturen in neuartigen schwebenden Photobioreaktoren konzentrierten. Die aus diesen Kohlenstofffarmen erzeugten Biomasse wird dann nachgeschaltet, angetrieben von Bioenergie, in ihrer Umwandlung in ein kreuzschichtiges Holz, für nachhaltige Gebäude und Biokohle, eine Holzkohle, die für den Bodenantrag verwendet werden kann, "Chief Executive Officer des Monash Carbon Capture and Conversion (MC³) Team Emily Qiao teilt. SpaceX hat keine öffentlichen Details zu seinem CO2-Programm bereitgestellt wird aufregend sein, um zu sehen, welche CO2-Erfassungs-Technologie-SpaceX-Ingenieure in den kommenden Jahren in den kommenden Jahren entwickeln und enden.

Ausgewählte Bildquelle: tesmanian.com/evelyn J. Arevalo@JaneidyEveüber Twitter.








← Vorheriger  / Nächster →