Space Adventures wird Weltraumtouristen an Bord des Space Dragon-Raumschiffs Crew Dragon starten

von Evelyn Arevalo Februar 18, 2020

Space Adventures will launch space tourists aboard SpaceX's Crew Dragon spacecraft

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

SpaceX soll im Frühjahr dieses Jahres, etwa am 7. Mai, zum ersten Mal zwei NASA-Astronauten in Richtung der Internationalen Raumstation (ISS) an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon fliegen. Dragon wurde im Rahmen eines Vertrags mit der NASA Commercial Crew entwickelt, der darauf abzielt, die Abhängigkeit russischer Raumschiffe zu beenden und eine neue Ära einzuleiten, in der Astronauten von amerikanischem Boden aus gestartet werden. Im Jahr 2019 demonstrierte Dragon während einer Mission ohne Besatzung die Fähigkeit, sich selbständig durch den Weltraum zu steuern, und war sogar das erste Raumschiff in der Geschichte, das autonom am Roboterarm der Station andockte. Im Januar dieses Jahres demonstrierte das Fahrzeug, dass sein Startfluchtsystem istfähig, Astronautenleben während des unwahrscheinlichen Ereignisses eines Raketenausfalls zu retten.

Space Adventures, eine US-amerikanische Weltraumtourismusagentur, die 7 Privatpersonen bei Reisen zur und von der Raumstation an Bord der russischen Sojus-Rakete und des russischen Raumfahrzeugs unterstützt hat, gab heute (18. Februar) bekannt, dass sie einen Vertrag mit SpaceX unterzeichnet haben, um 4 Passagiere auf eine Erde zu bringen Orbit-Tour an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon. Die Weltraumtourismus-Mission würde bis zu 5 Tage dauern und könnte bis Ende 2021 starten.

 

 

Vertreter von Space Adventures gaben an, dass sie die Dienste von SpaceX in Auftrag geben werden, um eine SpaceX Falcon 9-Rakete und Crew Dragon ins All zu bringen, aber die Reise wird die Internationale Raumstation nicht besuchen. Während der Mission bleibt Dragon in einer Umlaufbahn um die Erde in einer Höhe von etwa 500 bis 850 Meilen über der Erde, das ist das Zwei- bis Dreifache der 250-Meilen-Höhe der Raumstation - die höchste Höhe, die ein Privatmann in der Geschichte hat jemals gewesen!

Vertreter von Space Adventures sagten:

"Dies bietet bis zu vier Personen die Möglichkeit, den Welthöhenrekord für die Raumfahrt von Privatpersonen zu brechen und den Planeten Erde so zu sehen, wie es seit dem Gemini-Programm niemand mehr getan hat."

14. September 1966 - Blick von Gemini XI, 850 Meilen über der Erde. / Quelle: NASA

In Bezug auf die Rekordumlaufbahn von 850 Meilen, die von Pete Conrad und Dick Gordon von Gemini 11 im Jahr 1966 erreicht wurde. "Zu Ehren unserer kombinierten Geschichte wird diese Drachenmission ein besonderes Erlebnis und eine einmalige Gelegenheit sein - die doppelte Höhe erreichen kann von früheren zivilen Astronautenmissionen oder Raumstationsbesuchern ", sagte Eric Anderson, Vorsitzender von Space Adventures. Anderson fügte hinzu, dass er sich für SpaceX entschieden habe, weil "seit seiner ersten Mission im Jahr 2010 keine technische Leistung die Branche durchweg mehr beeindruckt hat als das wiederverwendbare SpaceX Dragon / Falcon 9-System."

Der SpaceX-Präsident Gwynne Shotwell sagte in einer Erklärung von Space Adventures:

"Diese historische Mission wird einen Weg finden, um allen Menschen, die davon träumen, die Raumfahrt zu ermöglichen, und wir freuen uns, mit dem Space Adventures-Team an der Mission zu arbeiten."

Space Adventures gab außerdem an, dass der Preis der Mission nicht bekannt gegeben wird. Frühere Space Adventures-Weltraumtouren kosten jedoch rund 30 Millionen US-Dollar pro Sitzplatz. Daher wird erwartet, dass der Preis für eine Weltraumtour an Bord von Crew Dragon im Bereich von „Millionen“ liegt.

 

SEHEN SIE DIE DEMO-1-MISSION VON CREW DRAGON!

 

 




← Vorheriger  / Nächster →