Elon Musk arbeitet zusammen mit SpaceX-Teams am Starship Mk3 in Boca Chica

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Dezember 27, 2019

Elon Musk is working alongside SpaceX teams on Starship Mk3 at Boca Chica

Bildquelle: Elon Musk

Elon Musk, CEO von SpaceX, teilte heute mit, dass er eine Nacht mit SpaceX-Teams verbracht habe auf dem dritten Prototyp des Unternehmens von Starship, beiIhr Versammlungsort befindet sich in Boca Chica Beach, Brownsville, Texas. Musk sagte, dass sie am Bau einer Panzerkuppel arbeiten und dass es am schwierigsten ist, diese zu bauen. Er schrieb via Twitter:

"War die ganze Nacht wach, als das SpaceX-Team an der Produktion von Starship-Panzerkuppeln arbeitete (der schwierigste Teil der Primärstruktur), kommt Dawn ..."

In dem Video, das Musk geteilt hat, kann man ihn sagen hören "Immer noch los"Während Ingenieure und Mechaniker am Bau der glänzenden Tankkuppel aus Edelstahl arbeiten.



Trotz der jüngsten Rückschläge werden am Starship Mk3 am Versammlungsort in Südtexas schnelle Fortschritte erzielt. Im November explodierte die obere Kuppelstruktur des Starship Mk1 - des ersten fertig montierten Prototyps - während kryogener Tests, bei denen das Fahrzeug maximal unter Druck gesetzt wurde, um eventuelle Undichtigkeiten im Fahrzeug festzustellen. Es handelt sich um einen Routinetest, der das Fahrzeug auf einen Debütflug vorbereiten soll, damit die Ingenieure feststellen können, ob der Prototyp undicht ist, und Sensoren verwenden, um das Gasvolumen zu ermitteln, das in das Fahrzeug geladen wird, das jedoch teilweise zerstört wurde während des Tests.


Diese Explosion war jedoch kein unerwartetes Ereignis, da sich das Fahrzeug in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Durch Testversuche und Irrtümer lernen Raketenfirmen, ihre Raumfahrzeuge zu verbessern. SpaceX sagte in einer Erklärung: "Der Zweck des heutigen Tests (20. November) bestand darin, die Systeme maximal unter Druck zu setzen, sodass das Ergebnis nicht völlig unerwartet war."


Nachdem Starship Mk1 während der Kryotests sein oberstes Schott gesprengt hatte, sagte Space, SpaceX werde Starship Mk3 bauen, die dritte Version des Fahrzeugs, anstatt Mk1 zu reparieren, und erklärte, dass der Wert von Mk1 in erster Linie "als Wegbereiter für die Herstellung" und " das "Flugdesign ist ganz anders." Das derzeit in Entwicklung befindliche Raumschiff Mk3 wird die dritte Version des Handwerksprototyps sein.



SpaceX zielt darauf ab, Starship zur stärksten Rakete der Welt zu entwickeln, die jemals gebaut wurde. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Geschichte und Kenntnisse über die erfolgreiche Entwicklung von Raumfahrzeugen und Triebwerken. Starship wird ein massives zweiteiliges Fahrzeug sein, das eine Super Heavy-Rakete einsetzt, um mit 37 Raptor-Motoren aus der Erdatmosphäre herauszukommen. Die Rakete kehrt wie eine SpaceX Falcon 9-Rakete aus dem Weltraum zur Erde zurück und landet vertikal auf einem Raumhafen, um wieder verwendet zu werden. Starship wird in der Lage sein, durch den Weltraum zu fahren, der ausschließlich von seinen 6 Raptor-Triebwerken angetrieben wird. Lesen Sie mehr: SpaceX feiert die Saison mit einer Raptor-Engine zum Thema Urlaub. DasDas Fahrzeug wird wiederverwendbar sein und 100 Passagiere und über 100 Tonnen Fracht zum Mond, Mars und darüber hinaus in die Tiefen des Weltraums befördern können. Der erste Orbital-Testflug eines Starship-Prototyps ist für das nächste Jahr geplant.







← Vorheriger  / Nächster →