SpaceX erhält die FAA-Erlaubnis, den Starship-Prototyp zu starten, während der Motor erneut getestet wird

von Evelyn Arevalo Mai 28, 2020

SpaceX receives FAA permission to launch Starship prototype as it test-fires its engine again

Ausgewählte Bildquelle: @NASASpaceflight über Twitter

SpaceX befindet sich in der Anfangsphase der Entwicklung seines Raumfahrzeugs der nächsten Generation - Starship. Es wird ein massives Edelstahlfahrzeug sein, das lange Reisen zum Mars durchführen kann. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige menschliche Siedlung auf dem Roten Planeten aufzubauen. Um dies zu erreichen, wird laut SpaceX-Gründer und Chefingenieur Elon Musk eine Flotte von tausend Raumschiffen benötigt, um Megatonnen wichtiger Fracht zu transportieren, die zum Überleben in der rauen Marsumgebung benötigt werden. Die Flotte von tausend Schiffen würde im Laufe von rund zwanzig Jahren eingesetzt.

SpaceX wird zwei Versionen von Starship herstellen: eine "Crew Configuration" und eine "Cargo Configuration". Das Benutzerhandbuch des Unternehmens bietet Einblicke in das Raumschiff, das speziell für die Besatzung entwickelt wurde. "SpaceX wurde mit dem Ziel gegründet, das Leben multiplanetarisch zu gestalten", heißt es. "Das Starship-Programm verwirklicht dieses Ziel mit der Crew-Konfiguration von Starship." Es wird eine tausend Kubikmeter große Kabine geben, die Platz für einhundert Passagiere bietet. Und haben private Zimmer, die bequem zwei bis drei Personen aufnehmen können. "Die Crew-Konfiguration von Starship umfasst private Kabinen, große Gemeinschaftsräume, einen zentralen Speicher, Sonnenschutzräume und eine Aussichtsgalerie."Die Frachtkonfiguration von Starship wird in der Lage sein, über hundert Tonnen Fracht einzusetzen.

Musk führt rund um die Uhr Operationen bei SpaceX durch, um das Leben auf dem Mars in unserem Leben zu ermöglichen. Das Unternehmen baut in seiner Anlage am Boca Chica Beach in Brownsville, Texas, Prototypen von Starship. In der Montageanlage werden gleichzeitig Testfahrzeuge hergestellt. Der vierte in diesem Jahr gebaute Starship-Prototyp, SN4 genannt, wird in Kürze einen Testflug durchführen.

Heute, am 28. Mai, zündeten die Ingenieure während eines statischen Feuertests kurz das Raptor-Triebwerk des Starship SN4 an, um festzustellen, ob das Fahrzeug für einen Debütflug bereit ist. Der Raptor brüllte heute Nachmittag einige Sekunden lang, als Starship SN4 mit Klammern an der Startrampe in Boca Chica geerdet blieb. Die Bewohner des kleinen Stranddorfes haben das unten gezeigte Video des feurigen Tests aufgenommen.

 

 

Das SN4-Fahrzeug wird das erste Großfahrzeug sein, das den Flug antritt. Frühere Prototypen sind während kryogener Drucktests zusammengebrochen. SN4 überlebte und war heute das vierte statische Brennen des Edelstahlfahrzeugs. Der vorherige statische Brandtest verbrannte den Boden des Fahrzeugs, was wahrscheinlich zu Schäden an der internen Verkabelung führte, die die Teams zur Durchführung des Tests behoben hatten. Das Feststellen schien erfolgreich zu sein.

Heute hat die Federal Aviation Administration (FAA) SpaceX eine zweijährige Lizenz für den Start suborbitaler Flüge vom Standort Boca Chica für Missionen mit wiederverwendbaren Trägerraketen erteilt, die SpaceX die Erlaubnis erteilt, Starship zu starten und zu landen. Das FAA-Dokument lautet:

"'Flug' bedeutet den Flug des Raumschiffs
Prototyp Fahrzeug, beginnend mit der Zündung des
Fahrzeug von der Boca Chica Launch Site. Flug
beinhaltet den Betrieb des Starship Prototype-Fahrzeugs
auf einer suborbitalen Flugbahn mit Übersetzung in die
Landeplatz am Startplatz von Boca Chica. Ein Flug
wird mit dem Sichern des Fahrzeugs abgeschlossen. "

Der erste Testflug von Starship SN4 wird 150 Meter hoch sein. SpaceX-Teams werden versuchen, das Fahrzeug auch auf einem nahe gelegenen Landeplatz zu landen. Das genaue Startdatum steht noch nicht fest.

Der Testflug wird voraussichtlich Wochen nach dem ersten Besatzungsflug von SpaceX zur Internationalen Raumstation am Wochenende stattfinden. Eine Falcon 9-Rakete wird am 30. Mai NASA-Astronauten an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon startenth. Die Agentur hat seit fast einem Jahrzehnt keine Astronauten mehr gestartet. SpaceX wird die Vereinigten Staaten als Weltraummacht wiederherstellen, indem es die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt zurückgibt.

 




← Vorheriger  / Nächster →