SPACEX Crew-2 Astronauterspritzen im Golf von Mexiko an Bord von Crew Dragon Bemeavor, der 200 Tage im Weltraum aufgenommen wird

Evelyn Arevalo von Evelyn Janeidy Arevalo November 08, 2021

SpaceX Crew-2 Astronauts Splashdown In The Gulf Of Mexico Aboard Crew Dragon Endeavour, Completing Record 200 Days In Space

SpaceX stellte einen neuen Rekord für amerikanische Raumfahrzeuge fest, der Crew Dragon Bemeavor verbrachte insgesamt 199 Tage an die internationale Raumstation (ISS), bevor die Crew-2-Astronauten am Montagabend zur Erde zurückkehrte. "Da dieser Drache im vergangenen Jahr auch die 63-tägige Demo-2-Mission absolvierte, ist es nun über 260 Tage im Weltraum getaktet", sagte SpaceX. Crew-2 ist das fünfte Rundgangsraum von SpaceX und die dritte operative Mission unter dem kommerziellen Crew-Programm von NASA.

 

 

Crew-2 NASA Astronauts Shane Kimbrough und Megan McArthur, JAXA (Japan Aerospace-Explorationsagentur) Astronaut Akihiko Hoshide und ESA (European Space Agency) Astronauts Thomas Pesquet, verbrachte 6 Monate, die am umlaufenden Labor arbeitet, sie wurden heute morgen vom Iss Harmony-Modul niedergeschlagen um 14.05 Uhr EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. Bevor Sie zur Erde zurückkehren, leitete Crew Dragon Bemühungen einen autonomen 360-Grad-Flyeround der Raumstation, während das ESA-Astronaut-Pesquet hochauflösende Fotos davon machte. Es war das erste Mal in einem Jahrzehnt, dass ein Raumfahrzeug die ganze Station kreist, was sie fast 2 Stunden brachte. Dann leitete die Astronauten eine 6-stündige Reise von einer Höhe von rund 400 Kilometern wieder auf die Erde.

 

Crew Dragon Bemeavor stellte am Montag (8. November) Nacht die Atmosphäre der Erde wieder ein. Es führte im Golf von Mexiko südlich von Pensacola, Florida, um 10:33 Uhr einen Fallschirm-assistent auf dem Golf von Mexiko, um 10:33 Uhr. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. "Im Auftrag von Spacesx, Welcome Home of Planet Earth," Ein SpaceX Mission Control-Mitglied sagte, sobald die Crew heruntergespritzt hatte. SpaceX Go Navigator Recovery Ship fischte schnell das Rundfrew-Drachen-Raumfahrzeug aus dem Ozean.

 

Die Kapsel sieht aus wie ein brennter Eibisch, der von der Atmosphäre unseres Planeten in Hypersonic-Geschwindigkeiten wieder eintritt (siehe Video unten). Erholungsteams überprüften die Kapsel, um sicherzustellen, dass es kein Treibmittel und öffnete die Luke, um die Crew sicher zu extrahieren. NASA- und SPACEX-Kameramenteams eroberten einen coolen Schuss, der nach der eröffneten Luke eröffnet wurde. Die tapferen Astronauten lächelten und gab ein Daumen auf die Kameras, die in Echtzeit streamen. Dann trug medizinische Teams die Astronauten aus der Kapsel, um Gesundheitschecks durchzuführen. Sobald dies abgeschlossen ist, wird die Crew von einem Hubschrauber in die Anlage von NASA transportiert. Wenn Sie die Mission von Montag vermisst haben, können Sie das aufgenommene Video sehen, das unten verlinkt ist.

 

 

"Während seiner gesamten Mission trugen die Crew-2-Astronauten zu einer Vielzahl von Wissenschafts- und Wartungsaktivitäten, wissenschaftlichen Ermittlungen und Technologiedemonstrationen bei, zusätzlich zu vier Geräumten und mehreren öffentlichen Engagement-Ereignissen, während sie dem umlaufenden Labor an Bord des umlaufenden Labors anbieten", sagte die Agentur, " Sie studierten, wie gasförmige Flammen in der Mikrogravität verhalten, wuchsen, wuchs Green Chiles in der Anlagenlebensraum der Station, installierte freifliegende Roboter-Assistenten und sogar tonte virtuelle Reality-Schutzbrillen, um neue Methoden des Trainings im Weltraum zu testen, unter anderem zu viel anderer wissenschaftlicher Aktivitäten. Die Astronauten trugen Hunderte von Bildern der Erde als Teil der Beobachtung der Crew Earth-Beobachtung bei, eine der längsten laufenden Untersuchungen an Bord der Raumstation, die zur Verfolgung von Naturkatastrophen und Änderungen an unserem Heimatplanet beiträgt ", agierte Agenturvertreter.

Video: SpaceX Crew-2 Mission | Zur Erde zurückkehren

 

 

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX & NASA




← Vorheriger  / Nächster →