SPACEX zielt darauf ab, Starlink-Internet-Service so bald wie möglich von Airlines anzubieten, sagt der Unternehmensvertreter

Evelyn Arevalo von Evelyn Janeidy Arevalo Dezember 01, 2021

SpaceX Aims To Offer Starlink Internet Service To Airlines 'As Soon As Possible', says Company Representative

Am 30. November teilnahm der SPACEX Vizepräsident des kommerziellen Verkaufs Jonathan Hofeller an einer Podiumsdiskussion in der Airline-Passagiererlebnisvereinigung, in der er über das StarLink Satellite Breitbandnetz sprach. Hofeller sagte, dass SpaceX darauf abzielt, Starlink Internet Service an Airlines "so bald wie möglich" anbieten soll ", wie er angibt, dass sie es bereits mit mehreren Flugzeugen testen. SpaceX-Gründer ELON MUSK hat dieses Jahr früher geteilt, in dem StarLink auf Gulfstream-Jets testet wird und dass sie sich auf die Erlangung einer Lizenz konzentrieren, um Internet an Bord von Bord von Boesing 737 und Airbus 320-Flugzeugen anzubieten ", so dass die meisten Menschen dienen", sagt er.

"Wir sind in Gesprächen mit mehreren Fluggesellschaften", sagte Hofeller. "Wir haben unser eigenes Luftfahrtprodukt in der Entwicklung ... Wir haben bisher einige Demonstrationen getan und suchen, um dieses Produkt abzuschließen, das in naher Zukunft auf Flugzeuge gebracht wurde,", sagte er. Hofeller hat auch mit dem Panel geteilt, mit dem die StarLink Antenne an Bord von Flugzeugen verwendet wird, die mit seinen Verbraucherterminals ähnlichen Technologien "mit offensichtlichen Verbesserungen für die Luftfahrtverbindung ähnelt." Hofeller teilte auch, dass StarLink wie "ein globales Netz" erstellt, das das Flugzeug "Fliegen unter diesem globalen Mesh [zu] ermöglichen wird, das mit dem Global Mesh [zu] überall hinweggeht."

Bisher tätig ist das Unternehmen rund 1.844 Sternlink-Satelliten in niedrigem Erden-Umlaufbahn, das Internet auf über 140.000 Benutzer in 20 Ländern bietet. SPACEX plant, mindestens 12.000 Satelliten einzulegen, um ein robustes Breitbandnetz aufzubauen. Das Unternehmen zielt darauf ab, die globale maritime Abdeckung bis Mitte des 2022 zu erreichen, laut Moschus. Mit der maritimen Berichterstattung können Sie StarLink dazu ermöglichen, Internetdaten auf Schiffe auf See und Flugzeuge in Bewegung zu bringen. Der Musk enthüllte im Oktober, dass das Unternehmen mit mehreren Fluggesellschaften über die Bereitstellung von Starlink Wi-Fi-Internetzugang in Flug spricht. "[...] Wir sprechen mit Airlines über die Installation von Starlink. Bitte lassen Sie sie wissen, ob Sie es auf Ihrem Flugzeug wünschen. Niedrige Latenzzeit ~ halbe Gigabit-Konnektivität in der Luft! " Musk sagte über Twitter.

SpaceX hat bereits begonnen, Sternlink-Satelliten der nächsten Generation mit Intersatellite-Kommunikations-Laser-Links zu starten, die es den Satelliten ermöglichen, Daten miteinander zu relieren, ohne dass die Daten direkt von den Bodenstationen angezeigt werden müssen. Die Laserfunktion ermöglicht es den Satelliten, Daten auf eine wesentlich schnellere Rate zu übertragen, da Licht durch das Vakuum des Raums schneller fährt als faseroptische Kabel, die von terrestrischen Internetinfrastrukturen verwendet werden. STARLINK "SOLLTE ÜBERALL FÜR GLOBALE MARITIME MIT ART MITER MITERS DES NÄCHSEN JAHRES (genügend Sats [Satelliten] mit Laser-Links gestartet). Bis dahin ist es fleckig, wenn es weit vom Land entfernt ist ", sagte Musk.

Ausgewählte Bildquelle:Foto vonAustin Zhang.vonPexels




← Vorheriger  / Nächster →