SpaceX

SpaceX stellt Anträge, ein Starlink Internet Service Provider in Chile & Argentinien zu sein

SpaceX submits requests to be a Starlink Internet Service Provider in Chile & Argentina

SpaceX startet eine Megakonstellation von Satelliten, um ein Breitband-Internet-Netzwerk namens StarlkDamit wird der Hochgeschwindigkeits-Service weltweit angeboten.Von heute an hat SpaceX rund 960 kleine Satelliten zur niedrigen Erdorbit aus über 4,400 eingesetzt, die Teil des Sternbildes sein werden.Space-based Satellite Internet ist eine zuverlässigere Kommunikationsinfrastruktur als terrestrischer Internet-Dienst.SpaceX bietet derzeit Starlink Beta-Service nur auf Einladung an Kunden, die in hohen Breiten leben, einschließlich Kanada, den nördlichen Vereinigten Staaten und Teilen des Vereinigten Königreichs.Die Starlink-Kunden erhalten eine Internetverbindung von den Satelliten im Weltraum über eine Phasenantenne.Zusätzlich plant das Unternehmen den Bau von Starlink Gateway-Bodenstationen, um die Benutzer mit einem zuverlässigen Service zu verbinden.SpaceX will in 2021 mit dem Start weiterer Satelliten in den Orbit weltweit Internet-Dienste anbieten.

Leerzeichen X Starlk Dish im Leerlauf 1600;

SpaceX reichte Anträge ein, um eine Fernmeldelizenz in mehreren Ländern weltweit unter dem Namen einer Tochtergesellschaft zu beantragen «.SpaceX ist in der Anfangsphase, um Internet Service Provider Lizenzen und Frequenzzuteilungslizenzen unter dem Firmennamen TIBRO zu beantragen, um in Chile und Argentinien, den Nachbarländern Südamerikas, tätig zu werden.

In Chile hat SpaceX die Regulierungsbehörden aufgefordert, 7 Starlink Gateway Bodenstationen zu bauen.Einer von ihnen in der Hauptstadt Santiago und die anderen sechs Stationen südlich von Chile, laut einer Anmeldung in spanischer Sprache bei der Republik Chile Ministerium für Verkehr und Telekommunikation eingereicht.In dem Dokument werden die Namen und Standorte der 7-Starlink-Gateway-Stationen angegeben, die bei Erteilung einer Servicelizenz durch chilenische Behörden zu betreiben sind und den Antrag, der unten aufgeführt ist, genehmigen.Das nachstehende Diagramm wird wie folgt unterteilt: Starlink Gateway Station Name / Adresse / Lage / Region / Geographische Koordinaten - Breitengrad && Länge.

Quelle: Ministerium für Verkehr und Telekommunikation der Republik Chile

Im Land Argentinien, das sich neben Chile befindet, will SpaceX ein Starlink Internet-Dienstleister werden.Das Unternehmen hat bei ENTE, dem Telekommunikationsregler, die erforderlichen Lizenzen für die Bereitstellung von Internet und den Betrieb von Benutzerterminals beantragt.In dem von der argentinischen Agentur Nr.8216; Boletin Oficial de la Republica de Argentina im Kombi-Stil veröffentlichten Dokument heißt es, dass SpaceX vor dem Start des Dienstes im Land die Frequenzzuteilung erhalten muss, und bietet detaillierte Informationen, die der endgültigen nicht-geostationären [Starlink] Satellitenkonstellation des Systems entsprechen", sowieerhalten die Genehmigung für "die in der Argentinischen Republik (Gateway) zu installierenden Interconnection-Bahnhöfe" und für die Ausführung von [[8230;]]-Terminals in der Tschechischen Republik (im Englischen übersetzt von Spanisch auf Englisch). Um Updates darüber zu erhalten, wann Starlk in Ihrem Land angemeldet werden kann. Starlink.com.

 

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

SpaceX will reuse Falcon 9 booster an eighth time on Monday to launch Starlink satellites –Watch It Live!
Tesla Continues Recruitment for Epic Battery Production at Giga Texas & Giga Berlin

Tesla Accessories