Brasiliens Kommunikationsminister trifft SpaceX-Beamte, um zu diskutieren, wie StarLink Broadband ländliche Gemeinden zugute kommen und den Amazonas-Regenwald zu schützen

von Evelyn Janeidy Arevalo November 15, 2021

Brazil's Minister Of Communications Meets SpaceX Officials To Discuss How Starlink Broadband Can Benefit Rural Communities & Help Protect The Amazon Rainforest

Am Montag, 15. November Brasiliens Minister für Kommunikation Fábio Faria teilte er mit SpaceX Beamten getroffen zu erörtern, wie die Starlink- Breitbandnetz ländliche Gemeinden profitieren kann und helfen, den Amazonas-Regenwald zu schützen. SpaceX baut Partnerschaften mit Regierungen und Organisationen auf der ganzen Welt zu bringen Starlink- Dienst entfernte Gemeinden, in denen Internet unzuverlässig oder vollständig nicht verfügbar ist.

„PHENOMENAL Treffen mit SpaceX Präsident Gwynne Shotwell und ihrem Team. Wir SpaceX / Starlink laden nach Brasilien zu kommen alle ländlichen Schulen im Land zu verbinden und die Technologie zu nutzen und Fähigkeiten, die sie in Satelliten haben die AMAZON zu erhalten“Faria auf Portugiesisch geteilt. Er teilte auch ein Video Besuch SpaceX-Zentrale in Hawthorne, Kalifornien, unter unten stehenden Link. „[...] Ich möchte den Präsidenten des Unternehmens, Gwynne Shotwell und ihr Team danken“, schrieb er. [Sind alle Zitate aus dem Portugiesischen ins Englische Sprache übersetzt.]

 

Am Montag Nachmittag, Faria teilte er auf seinem Weg zum Treffen mit dem Firmengründer in Texas war. - „Wir sind auf dem Weg nach Austin, für ein Treffen mit Elon Musk, Erfinder und CEO von SpaceX, Starlink- und Tesla. Wir werden über Partnerschaft mit Brasilien sprechen. Die Erweiterung Konnektivität und zum Schutz des Amazonas ist ein Versuch, von der Regierung von Präsident Jair Bolsonaro „, kündigte er an 04.35 Zentrale Zeit.


„Bald wird Elon Musk in Brasilien Schulen im ländlichen Raum zu verbinden und die Amazon mit SpaceX / Starlink-Technologie zu schützen. Wir bei der Regierung von Brasilien haben keinen Optimismus und keinen Pessimismus, wir machen es möglich !!! Ich glaube an Brasilien !! " Fario angekündigt, neben einem Foto von ihm neben SpaceX Gründer. Das Unternehmen hat noch keine offiziellen Angaben über Starlink- Roll-out in Brasilien veröffentlicht. Fario ging nicht näher auf, wie das Land plant, die Technologie, um Hilfe zu verwenden, in den Regenwald zu schützen.

SpaceX arbeitet die modernste Internet-Infrastruktur auf die Entwicklung, die aus mehr als 12.000 Satelliten in erdnahen Orbit. Das Unternehmen betreibt derzeit rund 1.844 Starlink- Satelliten, die in 20 Ländern Internet-Abdeckung in ländlichen Regionen. Derzeit bietet die Breitband-Konstellation Internet rund 140.000 Nutzer. SpaceX sagt es in der Lage sein, mehr Kunden zu bedienen, da mehr Satelliten im nächsten Jahr bereitgestellt werden. Für weitere Informationen besuchen ist die Firma offizielle Website: Starlink.com

Ausgewählte Bildquelle: @fabiofaria über Twitter.








← Vorheriger  / Nächster →