Das SpaceX StarLink Internetnetz verfügt über eine globale maritime Abdeckung bis Mitte des 2022

Evelyn Arevalo von Evelyn Janeidy Arevalo November 13, 2021

SpaceX Starlink Internet Network Will Have Global Maritime Coverage By Mid-2022

Am Samstag, der 13. November Diese Leistung ist möglich, sobald SpaceX mehr Satelliten startet, die mit der Laserverbindung mit der Satellitenkommunikation ausgestattet sind. Das Unternehmen lancierte heute morgen eine Satellitenflotte mit Lasern. Lesen Sie mehr: SpaceX Falcon 9 Bereitstellen 53 StarLink-Satelliten der nächsten Generation in eine neue Orbitalhülle"Inter-Satellite-Laser-Kommunikation bedeutet, dass StarLink Daten mit Lichtgeschwindigkeit im Vakuum in der Nähe der Erde tragen kann, bevor der Boden berührt wird", erklärte Musk, "Musk erläutert" im Laufe der Zeit, dass einige Kommunikationsbetrag einfach von einem Benutzer-Terminal zu einem anderen liegen, ohne das Internet zu berühren, ohne das Internet zu berühren, " er sagte. Im Gegensatz zu terrestrischem Internet, in dem Daten durch Glasfaser-Kabel gelangen, Satelliten von StarLink-Satelliten-Strahldaten direkt an die Geschirrantenne des Kunden, die eine schnellere Internetverbindung ermöglicht.

 

 

In einem Social-Media-Gespräch erzählte ein Twitter-Benutzer Musk - "Meine Eltern sind dabei, die Erde mit dem Boot zu reisen, und es wäre großartig, wenn sie Starlink für ihre Reise verwenden könnten!" Zu dem der Musk antwortete - "sollte überall für den globalen Maritime um ungefähr Mitte des nächsten Jahres arbeiten (genügend Sats [Satelliten] mit Laser-Links gestartet). Bis dahin ist es fleckig, wenn es weit vom Land entfernt ist ", schrieb er.

 

 

Langfristig, die StarLink-Satelliten-Konstellation von LaceX benötigt nicht viele Bodenstationen, die direkt mit Rechenzentren herstellen, da die Satelliten mit Laserverbindungen Daten miteinander übertragen werden, ohne dass Informationen direkt von den Bodenstationen erhalten müssen. Alle zukünftigen Sternlink-Satelliten werden mit Kommunikationslasern ausgestattet, die das High-Speed-Internet mit niedriger Latenz ermöglichen. Derzeit erzeugt die Konstellation Internet-Downloadgeschwindigkeiten zwischen 100 Mbps bis 200 Mbps (Megabits pro Sekunde), einige Benutzer auf der ganzen Weltbericht, die Downloadgeschwindigkeiten von mehr als 250 Mbit / s, sogar über 350 Mbit / s, die beeindruckend sind. Mit den Laserverbindungen wird die Latenzzeit auf 20 ms (Millisekunden) sinken, und die Deckung wird sich auf der ganzen Welt ausdehnen, um den Mobilfunkservice für Benutzer zu ermöglichen, die sich mit dem StarLink-Netzwerk anschließen möchten, während sie an Bord eines RV oder beim Kreuzenden an Bord der meerfreien Schiffe an Bord des StarLink-Netzwerks herstellen möchten. Im Moment ist der Dienst nur auf eine einzige SERVICE-Adresse beschränkt, aber das Unternehmen hat Pläne, Mobilität zu ermöglichen, wenn sie mehr Satelliten auf den Weg zu niedrigem Erdenkreis starten. Leacesx ist auch in Diskussionen mit kommerziellen Fluggesellschaften, um Internet-Bord-Flüge zu bieten. Besuch Starlink.com Um herauszufinden, ob der Service bereits in Ihrer Region verfügbar ist.

Ausgewählte Bildquelle: George Desidris. über pexels.com.




← Vorheriger  / Nächster →