SpaceX will die erste Crew an Bord des Raumschiffs 2024 zum Mars schicken.

von Evelyn Arevalo Juni 10, 2020

SpaceX aims to send the first crew to Mars aboard Starship in 2024

SpaceX entwickelt ein massives Edelstahlschiff, das eines Tages hundert Passagiere zum Mars bringt.Das Unternehmen will das erste Schiff mit Ladung 2022 starten und zielt auf 2024 für die erste bemannte Marsreise.Die erste Mission zum Mars besteht darin, 100 Tonnen Fracht zu übernehmen, die Menschen benötigen, um in der rauen Marsumgebung zu überleben.Vitale Dinge wie Sauerstoff und Nahrung werden zuerst zum Mars transportiert, also, wenn die ersten Astronauten ankommen, werden sie mehr Überlebensressourcen haben.Dann wird die zweite Mission die ersten Menschen zum Roten Planeten transportieren.

 

Die Teams bauen schnell Prototypen an der SpaceX South Texas Facility in Boca Chica Beach in Brownsville, TX. Diese Prototypen werden einer Reihe von Tests unterzogen, die den Weg zur Entwicklung eines raumgerechten Trägers ebnen.

SpaceX South Texas Assembly Site am Boca Chica Beach.(Quelle: TESMANIAN)

Der Gründer und Chefingenieur von SpaceX Elon Musk sagt, Starship sei der Schlüssel, um das Leben zu vervielfältigen und das Licht des Bewusstseins zu schützen.“. Er sieht den Roten Planeten als ein zweites Zuhause für die menschliche Spezies, falls ein massives Zerstörungsereignis die Menschen auf der Erde auslöst, würde Mars unsere Spezies erhalten.Er erwartet, dass die erste nachhaltige Besiedlung auf der Marsoberfläche etwa 25-Jahre dauern wird.Mosch erklärte, dass SpaceX eine Flotte von 1,000 Sternenschiffen bauen müsste, die alle 26-Monate mit Astronauten und Megatonnen Fracht abfeuern würde'.Das ist, wenn sich Mars und Erde in den Orbits annähern, um eine kürzere Reise zu führen.So würde eine Flotte von 100-Sternenschiffen etwa alle zwei Jahre eine sechsmonatige bis achtmonatige Reise zum Roten Planeten unternehmen.In diesem Tempo würde eine nachhaltige Mars-Kolonie bis zum Jahr 2050 abgeschlossen sein.

 

 

Musk will den Roten Planeten so schnell wie möglich kolonisieren, er glaubt, dass die Menschen nicht immer das Fenster der Gelegenheit haben werden, Weltraumreisen zu werden.Als Antwort auf Moschus-Kombi-8217; kommentiert er die Frage des Schutzes des Lichts des Bewusstseins,"(2a82177; ein Twitter-Nutzer kommentierte, dass die Sonne eines Tages die Erde ausdehnen und verdampfen wird; die Ozeane, die das Leben auf unserem Planeten unmöglich machen, auf die Mosch antwortete 8211;;.Wichtig ist, wie lange die Zivilisation in der Lage ist, zum Mars zu springen.Dies könnte eine sehr kurze Zeitspanne sein, die in Jahrzehnten gemessen wird.Es ist 4.5 Milliarden Jahre, um an diesen Punkt zu gelangen & Zivilisation ist im Vergleich zu den USA super stabil."

Raumschiff im Bau in Boca Chica.

Quelle: TESMANIAN

SpaceX-Teams bauen in der Anlage von Boca Chica 2a82172Prototypen auf.Die Prototypen beziehen sich auf die Seriennummer SN.«. Im Moment produzieren die Ingenieure die fünften -SN5- und sechsten -SN6-Raumschiff-Prototypen des Jahres (möglicherweise sogar SN7).Es wird erwartet, dass das Raumschiff SN5 einer Reihe von Prüfungen unterzogen wird, die durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das Prüffahrzeug bereit ist, einen Flug in niedriger Höhe durchzuführen.Der erste Test könnte in ein paar Wochen stattfinden, es wird ein Drucktest sein, um zu sehen, ob die Edelstahlstruktur und die Schweißnaht stark genug sind, um zu fliegen.Wenn das Raumschiff SN5 die Prüfung bestanden hat, wird es einer weiteren Prüfung unterzogen, die eine statische Zündung seines Raptor-Motors beinhaltet.Frühere Prototypen wurden während dieser Tests zerstört.Das Fahrzeug, das diese Prüfungen absolviert, führt einen 150-Meter-Testflug über dem Strand von Boca Chica durch.Musk sagte SpaceX-Mitarbeitern, die Entwicklung der Raumschiffe sei eine oberste Priorität.Er hofft, vor Ablauf des Jahres einen hochrangigen Testflug von 20-Kilometern durchzuführen und möglicherweise das Raumschiff in die Umlaufbahn zu nehmen, etwa 100-Kilometer.[16000000000000




← Vorheriger  / Nächster →