Die SpaceX-Ingenieure testen das nächste Raumschiff-Fahrzeug, das fliegen wird

von Evelyn Arevalo August 17, 2020

SpaceX engineers proof-test the next Starship vehicle that will take flight

Ausgewählte Bildquelle: LabPadre über Twitter / YouTube.

Die Raumschiffentwicklung von SpaceX nimmt in Südtexas Fahrt auf. Das Unternehmen führte Anfang dieses Monats den ersten Testflug des Jahres am Strand von Boca Chica durch. Die Ingenieure starteten den Starship SN5-Prototyp 150 Meter über dem Boden erfolgreich und landeten ihn vertikal, angetrieben von einem einzigen Raptor-Motor. Jetzt bereiten sich die Teams darauf vor, einen ähnlichen Testflug mit dem nächsten Starship-Prototyp im Montagewerk durchzuführen.

Das Raumschiff SN6 leitete eine Reihe von Tests vor dem Flug ein, die es bestehen muss, um einen Start in geringer Höhe durchzuführen. Heute, am 17. August, führten SpaceX-Teams auf der Startrampe einen kryogenen Proof-Test von SN6 durch. Der Test soll die Schweißqualität und den Druck beurteilen, dem das Edelstahlfahrzeug standhalten kann. Ein Bewohner hat ein Video der heutigen Aktivitäten in der Einrichtung aufgenommen (siehe unten). Es scheint, dass SpaceX zuerst einen Umgebungsdrucktest durchführte und dann die Struktur während eines kryogenen Drucktests extrem kalten Temperaturen aussetzte. Während des Tests wurde Starship SN6 anstelle des Methans und des flüssigen Sauerstofftreibmittels mit Inertgas, flüssigem Stickstoff, beladen. Der glänzende Zylinder begann ringsum Frost zu bilden und kollabierte nicht wie frühere Prototypen während der Druckprüfung.

STARSHIP SN6 PROOF-TEST TIMELAPSE

 

Der Gründer von SpaceX Elon Musk erklärte zuvor, dass Starship einem Druck zwischen ~ 6 und ~ 8,5 bar standhalten muss; Für den Orbitalflug werden ~ 6 bar und für Flüge mit Besatzung ~ 8,5 bar benötigt. Die Beamten haben nicht bestätigt, ob die Struktur den heutigen Test bestanden hat oder ob sie einem weiteren Satz von Proof-Tests unterzogen wird. Wenn der Test erfolgreich war, installieren die Teams eine Raptor-Engine, um einen statischen Brandtest durchzuführen. Wir könnten diesen Monat ein weiteres Raumschiff in 150 Metern Höhe sehen, wenn alles reibungslos verläuft. SpaceX zielt darauf ab, das Fliegen und Landen von Testfahrzeugen aus Edelstahl in Boca Chica zur Routine zu machen.

Die nächsten Prototypen werden in höheren Lagen fliegen. Das Raumschiff SN8 wird voraussichtlich 20 Kilometer mit drei Raptor-Triebwerken fliegen. Laut Musk wird der SN8 komplett montiert sein, einen Nasenkegel und aerodynamische Flossen haben, um einen "Bauchtauch" -Flug zu versuchen, wie im Render unten gezeigt.

 

 

Die Teams stellen mehrere Raumschiffe her, die alle denselben Tests unterzogen werden. Jedes wird die Ingenieure näher an die Entwicklung eines weltraumtauglichen Fahrzeugs bringen. Sie arbeiten an einem sehr engen Zeitplan. Der erste Passagier von Starship, der die Entwicklung von Starship finanziert, Yusaku Maezawa, buchte eine Reise um den Mond, die für 2023 geplant ist - das ist nur noch ein paar Jahre entfernt!

Da die Entwicklung des Raumfahrzeugs beschleunigt wird, wächst die Raketenanlage auch in Südtexas rasant. Riesige Hochbuchten sind im Bau. Diese werden nützlich sein, um das gigantische Raumschiff bei ungünstigem Wetter zusammenzubauen. Laut einer kürzlich veröffentlichten Stellenanzeige möchte SpaceX Boca Chica zu einem „epischen Ort zum Leben und Arbeiten“ machen. Es wird in einen „21st Century Spaceport “. Das Unternehmen sucht einen „Resort Development Manager“, um das erste Resort und den ersten Weltraumhafen des Unternehmens zu entwickeln. - „SpaceX engagiert sich für die Entwicklung einer revolutionären Weltraumtechnologie mit dem Ziel, Menschen das Leben auf anderen Planeten zu ermöglichen. Boca Chica Village ist unser jüngster Startplatz für Starship, unser Startfahrzeug der nächsten Generation. “SpaceX hat sich zum Ziel gesetzt, diese Stadt zu einem Weltraumhafen des 21. Jahrhunderts zu entwickeln. Wir suchen einen talentierten Resort Development Manager, der die Entwicklung des ersten SpaceX-Resorts von Anfang bis Ende überwacht. “

 

 




← Vorheriger  / Nächster →