SpaceX Starship Mk1-Tests in Boca Chica, Texas

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo November 20, 2019

SpaceX Starship Mk1 tests in Boca Chica Texas

SpaceX Starship Mk1-Tests in Boca Chica, Texas

20. November 2019 • Evelyn J. Arevalo

Quelle: SpaceX

Elon Musk, CEO von SpaceX, stellte am 28. September während seines jährlichen Update-Events das neue Starship-Design in Boca Chica Beach, Texas, vor. Das Fahrzeug ist ein 9 Meter breites, 50 Meter hohes Raumschiff aus Edelstahl. Es ist der erste fertig montierte Prototyp von Starshipbis as, Mark 1 oder Mk1. Der Prototyp trat diesen Monat in die Testphase ein.

[Lesen Sie: SpaceX baut die leistungsstärkste Rakete der Welt: Technische Details des Raumschiffs]

Am 18. November wurde Starship Mk1 zum Leben erweckt. Die SpaceX-Teams führten einige Stunden lang Drucktests durch. Nach den Drucktests begann das Fahrzeug zu entlüften. Die Entlüftung des Mk1 bestand aus kryogenem Gas, um das Fahrzeug unter Druck zu setzen und auf Undichtigkeiten zu prüfen. Die SpaceX-Ingenieure könnten dann mithilfe von Sensoren feststellen, ob der Prototyp undicht ist, um zu ermitteln, wie viel Gas in das Fahrzeug geladen wird. Der Test wurde erfasst und über Twitter geteilt:

 

Während der Enthüllung im September sagte Musk, dass der neu montierte Mk1-Prototyp vor Jahresende Testflüge in eine Höhe von 20 Kilometern durchführen wird.

Die untere Hälfte des Starship Mk1 wurde am 20. November einer weiteren Testreihe unterzogen, bei der es bei einem Fehlschlag des Explosionstests teilweise zerstört wurde. Wie im Video unten zu sehen:

 

 

Diese Explosion ist kein unerwartetes Ereignis, da sich das Fahrzeug in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Durch Testversuche und Irrtümer lernen Raketenfirmen, ihre Raumfahrzeuge zu verbessern. Das Raumschiff Mk1 blies sein oberes Schott während der Druckbeaufschlagung und der kryogenen Prüfung aus. Während dieses Tests prüfen sie, ob das Fahrzeug undicht ist und ob die Struktur extremem Druck sowie kalten Temperaturen wie im Weltraum standhalten kann, indem das Fahrzeug absichtlich auf das Maximum gebracht wird. SpaceX sagte in einer Erklärung:

"Der Zweck des heutigen Tests bestand darin, die Systeme maximal unter Druck zu setzen, sodass das Ergebnis nicht völlig unerwartet war."

Dieser Testfehler wirkt sich auf den geplanten 20-Kilometer-Flug aus, der dieses Jahr in Texas stattfinden sollte. Glücklicherweise hat SpaceX einen weiteren Starship-Prototyp, Mk2, in Florida montiert. Es ist wahrscheinlich, dass das Fahrzeug den 20 Kilometer langen Testflug durchführen wird, sobald er abgeschlossen ist.

Elon Musk sagte, SpaceX Boca Chica werde Starship Mk3 bauen, die dritte Version des Flugzeugs, anstatt Mk1 zu reparieren, und erklärte, dass der Wert von Mk1 in erster Linie war "als Herstellungspfadfinder" und das "Flugdesign ist ganz anders. "

 

SpaceX beabsichtigt, die Menschheit durch die Entwicklung von Starship zu einer weltraumtauglichen Zivilisation zu machen. Während der Enthüllung des Fahrzeugs sagte Musk:

"Es gibt viele Probleme auf der Welt ... diese sind wichtig und wir müssen sie lösen, aber wir brauchen auch Dinge, die uns aufregen, am Leben zu sein. Eine weltraumtaugliche Zivilisation zu werden, da draußen unter den Sternen zu sein - das ist eines der Probleme Dinge, die ich weiß, machen mich froh, am Leben zu sein. "

Mit diesem tief empfundenen Traum gibt SpaceX nicht so leicht auf, sie haben die Motivation, Starship erfolgreich zu entwickeln.

Viel Glück für SpaceX!

 

 

* Ausgewählter Artikel Bildquelle: Twitter @LabPadre.




← Vorheriger  / Nächster →