SpaceX baut schnell das Raumschiff SN1 und ein Fahrzeugmontagegebäude in Boca Chica

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Februar 18, 2020

SpaceX is rapidly building Starship SN1 and a Vehicle Assembly Building at Boca Chica

Ausgewählte Bildquelle: Tesmanian.com / Evelyn Arevalo

Das ultimative Ziel von SpaceX ist es, eine nachhaltige menschliche Siedlung auf dem Mars aufzubauen. Ingenieure entwickeln Starship, um die Mission abzuschließen. Die Raketenfirma ist dabei, den ersten Flugprototyp von Starship zu bauen, der als SN1 bezeichnet wird. Das Raumschiff SN1 befindet sich im SpaceX-Werk in Südtexas am Strand von Boca Chica im Bau. Das Flugfahrzeug besteht aus Edelstahl 301 und wird das erste Fahrzeug sein, das Testflüge in großer Höhe durchführt. SpaceX-Teams begannen diese Woche mit dem Stapeln von Starship SN1 nach einer Reihe von Drucktests an Prototypen von Treibstofftanks. Während der Kuppeltanks-Tests hielt eine der Kuppeln vor dem Ausfall 8,5 bar Druck und erreichte den für einen Orbitalflug erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,4 bar. Die Ingenieure wollten die Edelstahlstruktur und die Schweißtechnik testen, um sicherzustellen, dass ihre Festigkeit gut genug ist, um unter hohem Druck stehenden Treib- und Schwerkraftkräften während des Flugs standzuhalten. Durch Tests verbessert das Unternehmen die handwerklichen Fähigkeiten, es gab eine Änderung in der Produktion von Starship. Einige Teile sind jetzt gestempelt und TIP WIG geschweißt im Vergleich zu stoßgeformten und Flussmittelkernschweißungen. Laut SpaceX-Vertretern garantiert das neue Produktionsverfahren stärkere Verbindungen und eine Massenreduzierung von 20%. Der erste Testflug von Starship SN1 soll nach einer kürzlich von der Federal Communications Commission (FCC) eingereichten Meldung des Unternehmens stattfinden, um die Genehmigung für die Übertragung von Signalen zur Kommunikation mit dem Fahrzeug während des Tests einzuholen. Der erste Testflug wird in einer Höhe von 20 Kilometern über Boca Chica stattfinden. Für die Höhenperspektive beginnt der Rand des Weltraums bei etwa 100 Kilometern. SpaceX zielt darauf ab, vor Jahresende einen orbitalen Raumflugversuch durchzuführen.

Alle Bild- und Videoquelle: Tesmanian.com 

SpaceX baut schnell gleichzeitig das Flugfahrzeug und das Vehicle Assembly Building (VAB). SpaceX-Teams haben rund um die Uhr gearbeitet. Anfang Februar veranstaltete das Unternehmen eine Jobmesse, die darauf abzielte, talentierte Mitarbeiter zu finden, die über Fertigungsfähigkeiten wie Schweißen verfügen, um die Produktion von Starship anzukurbeln.

Lesen Sie mehr: Elon Musk spricht beim SpaceX Career Day über Starship, sagt Boca Chica hat eine gute Stimmung.

Ein Fahrzeugmontagegebäude ist erforderlich, um Starship in einer saubereren und kontrollierten Umgebung zu bauen. Boca Chica ist eine Strandzone, in der der Ozean etwa 3 km vom Montageort entfernt ist. Sie ist immer sehr feucht und Sand weht unter windigen Bedingungen, was den Schweißprozess beeinträchtigen kann. Durch das Schweißen von Starship in Innenräumen kann das Schweißen stärker werden. Ein Versammlungsgebäude ist auch eine großartige Ergänzung, da die Hurrikansaison im Gange ist und ein vollständig zusammengebautes Raumschiff im Inneren abgeschirmt werden könnte.

STARSHIP ASSEMBLY SITE VIDEOCLIP

 

In Zukunft plant SpaceX die Herstellung von mindestens zwei Starship-Fahrzeugen pro Woche, sodass derzeit eine Starship-Montagewerk gebaut wird. In diesem Jahr wollen sie bis zu 20 Raumschiffe bauen, mit denen verschiedene Funktionen getestet werden sollen. Es werden viele Tests und Prototypen von Fahrzeugen erforderlich sein, um ein Raumschiff zu bauen, das 100 Passagiere plus 100 Tonnen Fracht auf Langzeitreisen zum Mond, zum Mars und darüber hinaus befördern kann. Die endgültige Version von Starship muss wiederverwendbar sein und in der Lage sein, Megatonnen Fracht pro Jahr zum Roten Planeten zu bringen, um eine nachhaltige Kolonie aufzubauen. Bevor die Mars-Mission stattfindet, wird SpaceXs erster Passagier für Starship im Jahr 2023 eine Weltraumtour um den Mond unternehmen.

Quelle: Tesmanian




← Vorheriger  / Nächster →