Das Raumschiff SN3 wird derzeit in einem neuen Gebäude bei SpaceX South Texas montiert

von Evelyn Arevalo März 26, 2020

Starship SN3 is under assembly inside a new building at SpaceX South Texas

Ausgewählte Bildquelle: Elon Musk

SpaceX stellt sich eine zukünftige Zivilisation vor, die häufige Flüge zum Mond und zum Mars an Bord von Starship durchführen kann. Das Raketenunternehmen ist rund um die Uhr im Einsatz, um diese Vision zu verwirklichen, und bietet allen Mitarbeitern, die gerade einen massiven Starship-Prototyp aus rostfreiem Stahl in der SpaceX-Anlage in Brownsville, Boca Chica Beach, entwickeln, kostenlose warme Mahlzeiten an. Texas. Elon Musk, Gründer und Chefingenieur von SpaceX, teilte eine Reihe von Fotos mit, die den bedeutenden Herstellungsfortschritt des Starship SN3-Fahrzeugs zeigen, das voraussichtlich einen Testflug in großer Höhe von 20 Kilometern durchführen wird. Diese Iteration wird statischen Feuertests und kurzen Flügen unterzogen. Es wird der erste große Raumschiff-Prototyp sein, der fliegt. Er sagte, dass der nächste Prototyp, "SN4", längere Flüge absolvieren wird. Musk sagte zuvor, dass es zur Verbesserung der Schweißqualität des Fahrzeugs in Innenräumen hergestellt werden müsse. Die Bauarbeiter haben in Boca Chica ein Fahrzeugmontagegebäude (VAB) fertiggestellt, in dem Starship SN3 vor seinem ersten Druckbeaufschlagungstest Vorbereitungen trifft. Laut der Website der Stadt wird Boca Chica ab dem 27. März von 6:30 bis 7:30 Uhr CST (Ortszeit) mehrere Straßensperrungen haben. Straßensperrungen symbolisieren, dass SpaceX-Teams bereit sind, wichtige Arbeiten durchzuführen, bei denen das Starship SN3-Fahrzeug möglicherweise zur nahe gelegenen Startrampe, ein paar Meilen die Straße hinunter vom Montageort, gebracht wird. Weitere Straßensperrungen sind für den 1. bis 8. April ab 21 Uhr geplant. bis 23:59 Uhr CST.



SpaceX stellt derzeit in Südtexas ein. Es gibt ungefähr 60 offene Stellen in der Website des Unternehmens. SpaceX sucht qualifizierte Schweißer für die Produktion von Starship. Musk sagte, dass die Herstellung einer Produktionslinie von Starship und die Schaffung einer Fabrik es der Raketenfirma ermöglichen werden, die Entwicklung des Raumfahrzeugs zu beschleunigen. "Eine hohe Produktionsrate löst viele Probleme. Wenn Sie eine hohe Produktionsrate haben, haben Sie eine hohe Iterationsrate." Musk erklärte: "Für so ziemlich jede Technologie hängt der Fortschritt davon ab, wie viele Iterationen Sie haben und wie viel Fortschritt Sie zwischen den einzelnen Iterationen machen. Wenn Sie eine hohe Produktionsrate haben, haben Sie viele Iterationen. Sie können Fortschritte von einem zum nächsten machen. " Am Montagestandort in Boca Chica beginnt eine Montagelinie. SpaceX will schließlich jede Woche mindestens ein Raumschiff bauen. Sie werden eine Raketenfabrik entwerfen, um schließlich alle 72 Stunden ein Raumschiff herzustellen! Ingenieure entwickeln Starship mit Blick auf die Wiederverwendbarkeit. "Das Entwurfsziel für Starship sind durchschnittlich drei Flüge pro Tag [pro Schiff], was ungefähr 1.000 Flügen pro Jahr mit mehr als 100 Tonnen pro Flug entspricht. Dies bedeutet, dass alle 10 Schiffe 1 Megatonnen pro Jahr in die Umlaufbahn bringen würden", so Jessica Anderson, ein Fertigungsingenieur, erklärte letzte Woche während der Ausstrahlung eines SpaceX-Mission, die Starlink-Satelliten in die Umlaufbahn brachte.

 




← Vorheriger  / Nächster →