SpaceX startet die Entwicklung von Raumschiff Super Heavy'Booster Prototyp one'

von Evelyn Arevalo September 04, 2020

SpaceX will initiate the development of Starship Super Heavy 'booster prototype one'

Featured Image Quelle: SpaceX comfortable solution;

Chefingenieur Elon Musk gründete SpaceX mit dem Ziel, den Menschen das Leben auf dem Mars zu ermöglichen.Das Luftfahrtunternehmen entwickelt sein Startfahrzeug der nächsten Generation in South Texas am Boca Chica Beach.Laut SpaceX wird das Raumschiff die leistungsfähigste Rakete der Welt sein; es wird ein 120-Meter-großes, zweistufiges Trägerfahrzeug sein, das aus einem Raumschiff besteht, das hundert Passagiere befördern kann, und einem Super Heavy Booster, mit dem das Schiff aus der Erdatmosphäre vertrieben wird.

Während der Menschen zum Mars Die Telekonferenz, die am Dienstag stattfand, sagte Musk, Starship in der Nähe von Starship in der Nähe von Super Heavy (im Folgenden: Super Heavy) im Bereich der Kompilation in der ersten Phase (im Folgenden: Super Heavy in der zweiten Runde), wird in dieser Woche den Bau des Baus in die Wege leiten.wo gigantische Fahrzeugbau-Gebäude in Form nehmen, um den massiven Edelstahlraketenbooster unterzubringen.Kompromiß2;;;-Nr.822011;(Nr.828211; (Nr.8220112;Erstellen eines Prototyps von etwas ist, denke ich, relativ einfach,(Nr.8221211; er sagte; (Nr.8220Aber den Bau des Produktionssystems, so dass Sie letztlich Hunderte oder Tausende von Sternenschiffen bauen können, dass 8217; der harte Teil ist.82221;

Das Raumschiff wird von einem neuen Motortyp angetrieben, der von SpaceX, dem Raptor, entworfen und hergestellt wird. Es ist ein vollvolumiger Verbrennungsmotor, der von untergekühlten flüssigen Methan (CH4) und flüssigen Sauerstoff (LOX) Treibstoffen angetrieben wird.Diese Art von Kraftstoff wird in keiner Rakete außer acht gelassen.SpaceX entwickelte den Raptor mit Mars im Sinn; Astronauten werden in der Lage sein, das Raumschiff zu tanken, um zur Erde zurückzukehren.Bei der Ankunft auf dem Roten Planeten konnten sie Kohlendioxid (CO2) aus der Marsatmosphäre und unterirdisches Eiswasser (H2O) extrahieren, um Methan und flüssigen Sauerstoff durch den Sabatier-Prozess und die Elektrolyse zu synthetisieren.Das Raumschiff und die Super Heavy-Rakete schaffen zusammen ein wiederverwendbares Transportsystem, das im Orbit betankt und den Mars-Einsatz nutzt; natürliche H2O- und CO2-Ressourcen, um auf der Mars-Oberfläche zu tanken,(8221; SpaceX-Zustände.

 

 

Das Design von Starship-Nr.8217; hat sich in den letzten zwei Jahren ein paar Mal verändert; zuvor enthielt das Design von Super Heavy-PP-8217; 31 Raptor-Motoren, so Musk in dieser Woche'(82116); "8220We may have less than 31 engines on the booster, da wir 828217; re versuchen, die Konfiguration zu vereinfachen; es könnte 28-Motoren sein.Es ist im Kombibereich 8217s;es gibt immer noch viele Motoren.";

Das Raumschiff verfügt über 6-Raptor-Motoren, 3-Sea-Level-Raptoren für atmosphärischen Flug und 3-vakuumoptimierte Raptoren für den Antrieb im Weltraum.Heute veröffentlichte SpaceX ein Foto eines Vakuummotors, das oben abgebildet ist.Der erste Raptor Vacuum Motor (RVAC) für Raumschiff ist von der Raketenfabrik SpaceX in Hawthorne, Kalifornien, in unsere Entwicklungseinrichtung in McGregor, Texas, verschifft", schrieb das Unternehmen über Twitter.Musk teilte, dass ein Raptor schließlich ein Schub-Gewicht-Verhältnis von 200 erreichen könnte und dass mit der Zeit ein Raumschiff in der Lage sein wird, über 100 Tonnen Ladung zu starten.Die hohe Schubvariante von Raptor wird wahrscheinlich das hohe Schub-zu-Gewicht-Verhältnis eines jeden Motors jemals im Bereich der Kombigeschwindigkeit haben, erklärte er.Laut der Website von SpaceX im Bereich der Kombi-Zone wird Super Heavy über die Höhe von über drei Millionen kg betragen.

Musk teilte auch das Super Heavy "Booster Design hat sich auf vier Beine mit einer breiteren Position verschoben (um Motor Pflaume Impingement im Vakuum zu vermeiden), anstatt sechs." TDer Raketenbooster wird die Fähigkeit haben, aus dem All zurückzukehren und eine kontrollierte Landung durchzuführen, die von seinen Raptor-Motoren angetrieben wird.Es wird auf seinen Beinen landenwie die Rakete Falcon 9.Falcon 9 ist die erste Rakete der Welt, die über 50-mal erfolgreich gelandet ist, aber nur 80% wiederverwendbar ist.SpaceX zielt darauf ab, ein vollständig wiederverwendbares Starship-Startsystem zu entwickeln.

 

 

Gestern, am 3. September, führten SpaceX-Teams einen Testflug des RaumschiffS SN6-Prototyps durch (Video oben). Es ist das zweite Fahrzeug, das in diesem Jahr fliegt. SN6 stieg etwa 150 Meter vom Boden entfernt, angetrieben von einem einzigen Raptor-Motor. Ingenieure werden viele Testflüge mit mehreren Raumschiff-Prototypen durchführen, bis Flüge zur Routine werden. Musk hofft, bis 2021 ein Raumschiff in den Orbit zu bringen – "Ich hoffe, dass wir viele Flüge machen. Die ersten funktionieren möglicherweise nicht. Das ist Neuland... Niemand hat jemals eine vollständig wiederverwendbare Orbitalrakete hergestellt", fügte er hinzu.




← Vorheriger  / Nächster →