Tesla Autopilot Bildschirm wird bald alle Modelle erkennen

von Eva Fox August 09, 2020

Tesla Autopilot Screen Will Soon Recognize All Models

Das Tesla Autopilot Display wird bald andere Teslas nach Modell und Farbe und Servicefahrzeuge zeigen.

@greentheonly bringt uns wieder einige interessante Neuigkeiten. Nachdem er das neueste Tesla-Software-Update überprüft hatte, bemerkte er, dass bald das Tesla Autopilot-Display alle Fahrzeuge nach Modell widerspiegeln wird. Er bemerkte auch, dass später erscheinen wird: Krankenwagen, Feuerwehr, Polizeiauto und "Bau".
Ende Juli twitterte Tesla-Chef Elon Musk, dass Teslas bald ein gerendertes Bild nach Modell und Farbe anstelle der üblichen SUV/Sedan-Bezeichnungen zeigen werde.

Tesla-Besitzer fordern Musk seit langem auf, diese Verbesserung des Autopilot-Displays vorzunehmen. Diese Änderung dient nicht wirklich einem praktischen Zweck, aber sie wäre lustig und interessant. Spaß und Freude spielen eine sehr wichtige Rolle in unserem Leben und beleben uns mit positiver Energie. Musk ist ein unglaublich optimistischer und positiver Mensch, und er hat das immer verstanden. Deshalb sind Teslas nicht nur ausgezeichnete und zuverlässige Fahrzeuge, sondern auch coole Infotainment-Stationen.

Die Autos des Unternehmens sind vollgestopft mit Unterhaltung, die den täglichen Genuss und das allgemeine Besitzerlebnis erhöht. Dies sind die berühmten Model X Tänze, Ostereier, Regenbogenbeleuchtung der Straße Visualisierung, Spiele, die Fähigkeit zu zeichnen und Musik zu schaffen, und vieles mehr:


Quelle: DragTimes / YouTube

Es lohnt sich auch, genau darauf zu achten, dass Tesla plant, Servicefahrzeuge zu visualisieren.

Tagsüber sind Blinklichter von Einsatzfahrzeugen kaum wahrnehmbar, Musik, die im Auto spielt, kann die Sirenenerkennung stören, und andere Fahrzeuge können die Visualisierung von Dienstfahrzeugen teilweise oder vollständig stören. Tesla-Autos "sehen" viel besser als Menschen, daher sind sie in der Lage, Servicefahrzeuge im Voraus zu erkennen und den Fahrer mit einem entsprechenden Bild auf dem Display zu warnen.

Vielleicht könnten solche Visualisierungen - als Option - auch von visuellen und akustischen Warnungen oder sogar dynamischem Audio begleitet werden, basierend auf der Nähe zu einem herannahenden Dienstfahrzeug? Tesla und Musk sind immer auf der Suche nach Vorschlägen, um ihre Fahrzeuge zu verbessern.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →