Der Tesla Battery Day zeigt, wie die Zellproduktion auf ein völlig neues Niveau gebracht werden kann

von Eva Fox August 09, 2020

Tesla Battery Day Will Show How to Scale Cell Production on a Whole New Level

Tesla arbeitet ständig an Innovationen, um so schnell wie möglich bessere Batterien zu entwickeln. Alle warten gespannt auf den Battery Day, an dem Tesla seine Fortschritte und möglicherweise die Durchbrüche der nächsten Stufe mitteilen wird. Gali/ Twitter von HyperChange/ YouTube teilt seine Gedanken dazu.

Tesla hat Maxwell Technology vor etwa einem Jahr übernommen. Maxwell ist auf die Herstellung von Ultrakondensatoren spezialisiert, obwohl Tesla dies nicht für seine Elektrofahrzeuge nutzen will. Maxwell bietet eine neue Möglichkeit, Lithium-Ionen-Batterien zu bauen. Der neue Durchbruch heißt Trockenbatterie-Elektrodentechnologie.

Maxwell entwickelte ursprünglich das Verfahren zur Herstellung trockener Elektroden, um die Produktionseffizienz zu verbessern und die Herstellungskosten für seine Ultrakondensatorprodukte zu senken. Die Innovation hat sich später als Leistungssteigerung von Batteriezellen erwiesen und gleichzeitig einen Kostenvorteil gegenüber bestehenden Herstellungsverfahren. Die Trockenelektrodentechnologie von Maxwell, die bei der Herstellung von Batteriezellen angewendet wird, kann die Reichweite erhöhen und Reduzieren Sie die Kosten für Teslas Autos, zwei entscheidende Erfolgsfaktoren für jeden EV-Hersteller.

Maxwell hatte bereits an einer Testproduktionslinie gearbeitet, bevor Tesla sie erwarb. Eine neue, relativ kostengünstige Produktionslinie, mit der der Engpass bei der Batterieproduktion behoben werden kann, würde Tesla immens interessieren. Gali glaubt, dass Teslas Hauptziel im Moment vielleicht nicht unbedingt darin besteht, die Batterie in Bezug auf die Reichweite zu verbessern, sondern die Produktion einer großen Anzahl derselben Batterien in einem kürzeren Zeitrahmen und zu viel günstigeren Kosten zu erreichen. Schließlich sind die Kosten einer der größten Ratenbegrenzer für das Wachstum von Tesla.

Sechs Monate nach der Übernahme von Maxwell kursierten Gerüchte über ein Roadrunner-Projekt, mit dem die Kosten für die Batterieproduktion gesenkt werden sollen. In Fremont wurden immer mehr batteriebezogene Arbeitsplätze eröffnet. Im Juni bestätigte Elon Musk, CEO von Tesla, die Gerüchte, indem er schrieb, dass der Battery and Investors Day eine Tour durch das Zellproduktionssystem beinhalten wird.

Am 23. Juni erhielt Tesmanian Zugang zu Dokumenten, die die Existenz einer Testproduktionslinie für Batteriezellen namens Roadrunner bestätigen. Das Dokument bestätigt nicht nur die Existenz der Produktionslinie, sondern enthält auch Informationen, die das Roadrunner-Projekt erweitern wird. Tesla plant, Hunderte neuer Mitarbeiter einzustellen, die rund um die Uhr arbeiten werden. Tesla-Projektstandort: 47700 Kato Road und 1055 Page Avenue.

Neben den geringeren Kosten für die Zellproduktion werden Batterien effizienter sein. Dies bedeutet, dass Sie weniger Zellen benötigen, um den gleichen Bereich zu erreichen, oder wenn Sie mehr Zellen festlegen, erhalten Sie mehr Reichweite.

Neben Maxwell erwarb Tesla Hibar, ein Unternehmen, das Geräte für die Herstellung von Batterien herstellt. Gali ist zuversichtlich, dass die Ergebnisse dieser Allianz der größte technologische Durchbruch des 21. Jahrhunderts sein werden.

Dies ist nicht nur ein Projekt, sondern eine Technologie, die sich auf Millionen von Konsumautos auswirken wird - was die Erschwinglichkeit erheblich verbessert - und damit eine bedeutende Verschiebung des weltweiten Übergangs von fossilen Brennstoffen bedeutet.

Manchmal ist ein Produkt nur das Produkt. In Teslas Fall kann das Produkt selbst zum Prozess werden, wenn die Produktionskapazität nicht ausreicht. Während der EV-Hersteller möglicherweise Skalierungstechnologien der nächsten Stufe benötigt, um mehr und billigere Autos herzustellen, hängt der weltweite Übergang zu nachhaltiger Energie davon ab.

Wie wir wissen, wird Tesla Giga Berlin in kurzer Zeit eine eigene Batterieproduktion haben, und Giga Texas wird wahrscheinlich nachziehen. Das Unternehmen ist bereits als führend in seinen disruptiven Technologien bekannt. Wir erwarten, dass die Technologie zur Skalierung von Batterien Geschichte und Zukunft schreibt.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →