Tesla

Tesla Tsla Bear Michael Burry alias 'The Big Short' wurde zusammengedrückt

Tesla TSLA Bear Michael Burry AKA ‘The Big Short’ Got Squeezed

Foto: Andrew Toth / Getty Images

Eine Reihe von Analysten, die Tesla folgen (Nasdaq: TSLA.) haben lange begonnen warnen Dass eine kurze Wette auf den Hersteller sehr riskant ist, da EVS im nächsten Jahrzehnt eine starke Wachstumstreuung haben wird. Es scheint, dass ihre Anziehungskraft auf die eine oder andere Weise gehört wurde, als einer der berühmtesten Tesla-Bären-Michael-Burry-Saite, dass er nicht mehr gegen den Hersteller spielt.

Der Investor Michael Burry des berühmten "The Big Kurz" sagte, er spielte nicht mehr gegen Tesla, und dass seine Position nur ein Handel war, Cnbc. am Freitag berichtet. "Nein, es war ein Handel", wurde Burry in einer E-Mail an CNBC zitiert, als er gefragt wurde, ob er noch Tesla klapperte. "Medien haben den Wert dieser Dinge wirklich aufgeblasen. Ich war nie kurze Tzen oder Hunderte von Millionen von diesen Dingen durch Optionen, wie berichtet wurde. Die Optionswetten waren extrem asymmetrisch, und die Medien waren nach Größenordnungen abgeschlossen. "

Nach Angaben der 13F-Einreichung mit der SEC im Mai hat der von Burry verwaltete Fonds mit 800.100 TESLA-Aktien gekauft, die einen fiktiven gleichwertigen Wert von 534 Millionen US-Dollar haben. Dies markiert nicht nur die größte Position von Bitry, sondern entspricht auch fast 40% seines Gesamtportfolios in nominalen Hindernissen. Der Preis der Sätze des Geldes bleibt jedoch unbekannt, oder wie viel Hedge-Fonds des Bitrys für die Positionen bezahlt hat.

Die Optionsanalysten sagten damals, dabei waren es möglich, dass die in der Anmeldung offenbarten Puts Teil eines größeren Handels sein könnten, der Verluste eindämmen würde, wenn die Put-Position gegen den Fonds ging.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Haftungsausschluss --

Dieser Artikel ist nur zu Informationszwecken. Sie sollten keine solchen Informationen oder anderen Materialien als Investitions-, finanzieller oder sonstiger Rat einstellen. In diesem Artikel enthalten nichts, das von EVA FOX, Tesmanian oder einem Drittanbieter von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittanbieter von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittanbieter angeboten wird, um Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente in diesem oder in anderen Gerichtsbarkeiten zu kaufen oder zu verkaufen, in denen eine solche Anforderung oder Angebote angeboten wird wäre unter den Wertpapiergesetzen einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig.

Eva Fox hält Zero-Aktien von Tesla, Inc. und derzeit (zum Zeitpunkt des Veröffentlichungen dieses Artikels) hält Null-Optionen oder Wertpapiere in Tesla Inc. und / oder seiner verbundenen Unternehmen.

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Insurance Based on Real-Time Driving Behavior Now Available in Texas
Tesla Launches Online Order Configurator for Model Y in UK to Begin Shipping Early 2022

Tesla Accessories