CEO von Tesla Elon Musk verändert Ihre Wahrnehmung von Transport

Eva Fox von Eva Fox Februar 16, 2020

Tesla CEO Elon Musk is changing your perception of transportation

Elektrisches Fahrzeug, Volles Selbstfahren, Autonomes Fahren, Robotaxi, Tesla Network, all dies war uns vor 20-Jahren nicht vertraut, aber heute ist es real geworden, und in zehn Jahren wird es alltäglich werden.

Technologien entwickeln sich ständig, aber bevor die Gesellschaft sie vollständig akzeptiert, müssen sie einen bestimmten Weg gehen.Aber trotz der Schwierigkeiten bei der Annahme wird der technologische Fortschritt in bestimmten Fällen unvermeidlich und kann nicht gestoppt werden.

Der CEO von Tesla ist nicht nur für seinen Einfallsreichtum, seinen Sinn für Humor und seine Offenheit bekannt, sondern auch für seine Fähigkeit, die Zukunft vorauszusehen.Er betrachtet die Probleme der Menschheit und versucht, etwas zu tun, das ihr Auftreten verhindert.

Tony Seba. ist ein weltweit bekannter Autor, Gedankenführer, Sprecher, Erzieher und Unternehmer.Er sprach auf dem N.C. Transportation Summit mit einem Bericht, der helfen wird, das Wesen der Technologien zu klären, die Herr Musk entwickelt.

In den 1900-er Jahren nutzten die meisten Menschen Pferde als Transportmittel, aber nach nur 13-Jahren wurde das Haupttransportfahrzeug zu einem Auto.Jetzt geht der technische Fortschritt noch schneller.


Quelle:1600Redevon Tony Seba

Seba sagt, dass technologische Störungen aufgetreten sind.Die technologische Störung ist eine Innovation, die das Wertgleichgewicht auf dem Markt verändert.Gleichzeitig werden alte Produkte einfach wegen der Parameter, auf deren Grundlage zuvor ein Wettbewerb stattfand, um ihre Bedeutung zu verlieren, wettbewerbsunfähig.Dies kann bestehende Industrien zerstören oder radikal verändern, während diese Veränderungen neue Märkte, Arbeitsplätze und Chancen schaffen.

Und genau das sehen wir jetzt.Tesla begann als kleines Unternehmen, eine verrückte Idee in einem Königreich, das von Benzinfahrzeugen regiert wurde.Aber jetzt hat sich die Situation dramatisch verändert.Große Autohersteller erkannten, dass sie, wenn sie nicht damit anfangen, ihre EVs zu veröffentlichen, dann in nur wenigen Jahren verschwinden würden und sie in Erinnerung bleiben würden, genau als Teil der Geschichte.

Die Menschen verändern allmählich ihre Interessen, so dass der Besitz eines Elektroautos für eine wachsende Zahl von Menschen attraktiver erscheint.Alte Automobilhersteller sind gezwungen, mit der Produktion von EV zu beginnen, was wiederum ihren Bedarf an Arbeitskräften in bestimmten Fachgebieten beeinträchtigt.Andererseits schafft es aber auch eine große Nachfrage nach Spezialisten in anderen Bereichen und schafft gleichzeitig neue Märkte und neue Möglichkeiten.

Vor ein paar Jahren haben die Leute aufgehört, neue Autos mit der gleichen Intensität wie vorher zu kaufen.Im 2019 verschlechterte sich die Situation bei Benzinwagen nur.Im Gegensatz zum Rückgang des Verkaufs von Benzinwagen steigen die EVs jedes Jahr.Was hat das verursacht?

  • Fortgeschrittene Technologien können die Kosten des teuersten Teils eines EV-Akkus reduzieren.
  • Das Laden von EV kostet 10-mal billiger als das Tanken eines ICE-Autos.
  • Die Kosten für die Wartung eines EV sind sehr praktisch nicht vorhanden.
  • Lange Garantie vom Hersteller.Da das ICE-Auto aus ungefähr 2000-beweglichen Teilen besteht, während das EV aus 20 besteht, ist es also in der Nähe des Autos fast nichts zu brechen.

EV-Antriebe dauern 500,000 Meilen, und jetzt nähert sich Tesla der Schaffung einer Batterie für einen Lebenszyklus von etwa einer Million Meilen.


Quelle:1600Redevon Tony Seba

Wenn eine durchschnittliche Person einen Durchschnitt von etwa 10,000 Meilen pro Jahr fährt, dann bedeutet das, dass ein Auto für ihn für 50-Jahre genug ist.Normalerweise fährt niemand so lange ein Auto, es sei denn, man wohnt in Kuba.

Aber wenn wir Transportunternehmen wie Uber, Lyft, FedEx nehmen, die ihre eigene Flotte haben, dann können ihre Autos 100,000 Meilen pro Jahr fahren.Das heißt, in fünf Jahren werden sie entweder 1 EV oder 3 ICE Autos haben.Es stellt sich heraus, dass dies für Flotten aus rein wirtschaftlichen Gründen viel Sinn macht.

Wenn sich die EVS-Kosten den Kosten von ICE-Fahrzeugen nähern, werden wir alle diesen Schalter sehen, für Flotten.Nach Seba wird diese Umstellung nächstes Jahr stattfinden, da die Unternehmen keinen Grund mehr haben, Benzinautos zu kaufen, weil sie wirtschaftlich unrentabel sind.

Amazon hat 100.000 elektrische Lieferwagen bis 2021 bestellt, womit sie die Versandkosten senken werden.Damit FedEx und USPS mit ihr konkurrieren können, müssen sie die Lieferkosten durch EV senken.

Tesla ging noch weiter und entschied sich nicht nur für EV, sondern auch für Smart Cars, Betriebssysteme auf Rädern, die über eine spezielle Software verfügen, die das Vollfahren ermöglicht.Selbstständiges Fahren ist oft Gegenstand von Kontroversen, und Nachrichten mit Unfällen, die die mutmaßliche Teilnahme des Autopiloten beinhalten, nehmen immer die ersten Seiten der Nachrichten ein.Ist der Autopilot sicher?

Basierend auf realen Daten von Tesla, ist Autopilot 8.8 mal sicherer als ein menschlicher Pilot.Eins muss man sich immer merken: Ein Mensch wird niemals ein sicherer Fahrer als jetzt sein, aber die Tesla-Technologie wirdNein.Wenn sich das Autopilot system weiter so verbessert, wie es jetzt ist, dann wird es in nur 5-6 Jahren hundertprozentig sicherer sein als ein Mensch.

Jedes Jahr, bei Autounfällen, töten Menschen 1.2 Millionen Menschen.Wenn die ganze Welt jetzt auf Tesla Autopilot umstellt, in der Form, in der sie jetzt ist, dann würden wir 900,000 Leben pro Jahr retten.Denken Sie daran, wer wirklich gefährlich ist?

Autos sind für die Mittelschicht der zweitteuerste Kauf nach einem Haus.Aber im Durchschnitt benutzen die Menschen ein Auto ungefähr 4% der Zeit, die restlichen 96% der Zeit, die die Autos geparkt werden.

Quelle:1600Redevon Tony Seba

Da die meisten Menschen im Bereich der Fahrgeschäfte im Bereich der Kombiwagen fahren, ist es sinnvoll, sie zu einem Teil von Robotaxi zu machen.Dies wird sicherlich die Kosten für den Besitz eines Autos zu reduzieren.Nach Tesla, jetzt eine Meile des Fahrens in einem regulären Taxi kostet die Amerikaner $2-3, in ihrem eigenen Auto -$0.62, und die Kosten für die Verwendung von Robotaxi wird weniger als $0.18 pro Meile, einschließlich der Kosten der Verbrauchsmaterialien.

Die Besitzer von Robotaxi können Autos mieten, bis sie sie benutzen, genau wie die Wohnungseigentümer in Airbnb.Nach Angaben des Unternehmens können die Eigentümer von Robotaxi bis zu 30,000 pro Jahr auf Pacht verdienen.

Tesla bietet auch im Wunsch, das Tesla-Netzwerk zu implementieren, Autos zu kaufen, die seit drei Jahren gemietet wurden, danach werden sie Teil des Netzwerks werden und noch mehr Gewinn bringen.

Musk ist eine Person, die ein paar Schritte nach vorn sieht.Dank seiner Ideen, dem Wunsch, sie zu verwirklichen und der darauf abzielenden ständigen Arbeit verändert die Welt ihre Wahrnehmung des Verkehrs.

Featured image: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →