Gigafactory UK

Tesla CEO ELON MUSKs Besuch in UK Spors Rumor of New Gigafactory

Tesla CEO Elon Musk's Visit to UK Spurs Rumor of New Gigafactory

Foto: Danny Moloshok / Reuters

Die britischen Politiker suchen einen Standort für ein großes neues Autowerk. Laut Gerüchten studieren Elon Moschus möglicherweise die Möglichkeit, ein neues Gigafactory im Land zu bauen. Diese Gerüchte erschienen vor dem Hintergrund der Tatsache, dass Teslas CEO im vergangenen Jahr wiederholt das Land besucht hat und mehrere Tage dorthin wohnt.

Das neue Staatsanmeldungsbüro hat regionale Agenturen aufgerufen, um potenzielle Sehenswürdigkeiten für das neue Werk anbieten zu können, die dem britischen Automobilindustrie einen erheblichen £ 80-Mrd. EUR bieten, der dem Telegraph. Die Organ klang den regionalen Behörden, einschließlich Tessoside und den West-Midlands über potenzielle Websites, die kurzfristig mit einem Kurzschluss von 250 Hektar abgeschlossen wurden.

Nach Angaben aus einer anderen Quelle wurden regionale Behörden gebeten, in nur 48 Stunden Vorschläge zu sammeln und zu sammeln, obwohl sie in der Regel viel mehr Zeit und Interaktion mit einem potenziellen Anleger erhalten. Der Name des Unternehmens hinter den Plänen wurde nicht offengelegt.

Elon Moschus verbrachte am letzten Wochenende zwei Tage in Großbritannien. Sein Flugzeug kam am Freitag in Luton an und verließ das Land zwei Tage später am Sonntagabend. Es war dieser Besuch, der als Grundlage für das Gerücht diente. Im Moment konnte jedoch niemand bestätigen, dass der Besuch des Leiters von Tesla direkt mit der Suche nach einem Ort zusammenhängt, um eine Fabrik für die Herstellung von Autos aufzubauen. Man sollte auch die Position von Moschus berücksichtigen, die zuvor erklärte, dass Brexit zu viel Risiko für große Investitionen in Großbritannien darstellt.



Anfang dieses Jahres hielt der Tesla-Chief auch Gespräche mit der britischen Regierung über die Möglichkeit, seine Satelliten-Internet-Firma, Starlink zu nutzen, um das ultra-Hochgeschwindigkeits-Breitband in den abgelegensten Gebieten des Landes auszulösen. Der Wunsch, dieses Problem zu lösen, kann auch mit seinem letzten Besuch in Großbritannien zusammenhängen.

Während der eigentliche Zweck der Besuchsbesuche von Musk im Land unklar ist, ist die britische Automobilindustrie nun in einem dicken Bedarf von EV-Batteriefabriken mehr als andere Autofabriken, wenn es eine Zukunft haben möchte.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Wedbush Sees Tesla TSLA at $1,000 Despite Short-Term Downturn, ‘Green Tidal Wave’ Incoming
Firefly Aerospace Selects SpaceX To Launch Blue Ghost Lander Carrying NASA Payload To The Moon

Tesla Accessories