Tesla Autopilot verhindert Absturz in China und spart Fahrer und Fußgänger

von Ma. Claribelle Deveza Juni 22, 2020

Tesla-China-Autopilot

Ausgewählte Bildquelle: 巴巴巴巴巴 图 / Weibo

Tesla Autopilot verhinderte einen Absturz in China und rettete dabei zwei Menschenleben. Der Fahrer hat ein Video der Tortur hochgeladen Weibound teilt seine / ihre Erfahrungen mit Tesla Autopilot.

Der Fahrer schrieb eine kurze Nachricht über seine / ihre Erfahrung, die grob übersetzt wurde: „Ich hatte nicht erwartet, eine solche Erfahrung nach nur zwei Wochen im Besitz meines Autos zu machen. Tesla hat mich erfolgreich gerettet. Am Wochenende besuchte ich meine Heimatstadt, um meinen Vater zu besuchen. Autopilot war die ganze Zeit während meiner Reise. Ich hatte keine Zeit, auf den Fußgänger zu antworten, der vor mir erschien.

Tesla Autopilot griff aktiv ein und mied perfekt die Person, die am Straßenrand herbeigeeilt war. Bei einem Unfall wären an diesem Tag zwei Menschen auf der Straße ums Leben gekommen. Und es wäre für zwei Familien tragisch gewesen. Ich hoffe immer noch, dass die Fahrer sicher fahren und vorsichtig fahren. Nochmals vielen Dank an Tesla und [ich] hoffe, dass [Autopilot] immer besser wird.

Tesla-China-Autopilot-verhindert-Absturz

Bildnachweis: 巴巴巴巴巴 图 / Weibo

Die Worte des Fahrers waren ziemlich genau und realistisch. Wenn Autopilot den Fußgänger nicht erkannt hätte, wie der Fahrer zugibt, hätten zwei Familien an diesem Tag jemanden verloren. Glücklicherweise wurde Autopilot aktiviert und konnte rechtzeitig reagieren, was erneut beweistein zusätzlicher Satz Augenkann für Fahrer nützlich sein und Straßen und Wege für Fußgänger sicherer machen.

Kürzlich gab Elon Musk dies bekanntgrundlegende Aktivierung des Tesla-Autopilotenüber In-App-Käufe wurde bis Juli auf 2.000 US-Dollar reduziert. Der Preisverfall macht Autopilot für Tesla-Besitzer, die ältere Modelle besitzen, leichter zugänglich. Derzeit ist der grundlegende Tesla-Autopilot eine Standardfunktion in allen neuen Fahrzeugen des Unternehmens.

Tesla China wird in Kürze die Beta-Funktion (Red Light & Stop Sign Control) von Full Self-Driving für Besitzer veröffentlichen, die das Paket ebenfalls gekauft haben. Die Funktion könnte helfenSteigerung des Umsatzes von TSLA Q2 2020wenn es vor dem Ende des Quartals veröffentlicht wird. Bisher hat Tesla die Erfassung von FSD-Umsatzerlösen in seiner Gewinn- und Verlustrechnung bis zur Veröffentlichung weiterer Funktionen verschoben. Tesla ist möglicherweise in der Lage, einen kleinen Teil seines FSD-Umsatzes zu erzielen, seit es seine Beta-Funktion (Red Light & Stop Sign Control) in den USA veröffentlicht hat. 




← Vorheriger  / Nächster →