Tesla stellt seine riesige Modell Y-Gießmaschine in Giga Shanghai vor

von Ma. Claribelle Deveza Juli 23, 2020

Tesla-China-Gigafactory-Shanghai-Model-Y-Stamping

Ausgewählte Bildquelle: Tesla

Tesla hat in Giga Shanghai seine massive Modell Y-Gießmaschine vorgestellt. Ein Foto des gigantischen Maschinenstücks sowie der Roboter für die kommende Modell Y-Produktionslinie wurde in den kürzlich veröffentlichten Q2 2020 Update Letter des Elektroautoherstellers aufgenommen.

Tesla arbeitet derzeit intensiv am Bau der Model Y-Fabrik im Giga Shanghai-Komplex. In den letzten Monaten haben Mitarbeiter vor Ort gearbeitet, um die EV-Produktionsanlage so schnell wie möglich fertigzustellen. Die Bemühungen von Tesla China waren bisher erfolgreich Produktionsanlage Modell Y. im Bereich der Phase 2A Fertigstellung der Fabrikhülle im Juni.

Tesla-Modell-Y-ProduktionslinieBildnachweis: Tesla

Drohnenüberflüge der Model Y-Fabrik in China haben gezeigt, dass das Äußere der Anlage schnell verfeinert wurde. In den letzten Wochen schien es jedoch, dass ein beträchtlicher Teil der Arbeiten an der Modell Y-Fabrik in das Innere des Phase-2A-Gebäudes verlagert wurde. Lokale Berichte deuten ferner darauf hin, dass die Lieferungen von Fahrzeugproduktionsanlagen am Standort Giga Shanghai gestiegen sind.

Das Bild von Tesla in seiner Q2 2020 Update Letter beweist, dass das Unternehmen tatsächlich hart daran arbeitet, das neu errichtete Gebäude für die Modell-Y-Produktion auszustatten. Insbesondere die Gießmaschine der Anlage ist sehr beeindruckend und verfügt über einen riesigen Raum in der Fabrikhalle. Tesla lieferte nicht viel Kontext über das Bild, aber es scheint, dass die Modell Y. Gießmaschine ist so gut wie eingerichtet.

Tesla-Modell-y-Produktionslinie-2

Bildnachweis: Tesla

Zusammen mit der Casting-Presse des Modells Y enthielt Teslas Q2 2020 Update Letter auch einige Fotos, die Roboter zeigen, die zur Herstellung der vollelektrischen Frequenzweiche verwendet werden. Die Bilder erinnern an Bildlecks aus dem Vorjahr, als Tesla China die Montagelinie Modell 3 im Phase-1-Gebäude baute.

Insgesamt deuten die von Tesla geteilten Bilder von Giga Shanghai darauf hin Modell Y. Die Produktion oder zumindest ein Probelauf für die vollelektrische Frequenzweiche könnte noch in diesem Jahr beginnen. Dies sollte es dem Unternehmen ermöglichen, seine Aktivitäten im Bereich der Phase 2A so weit zu verfeinern, dass die Anlage bis zum ersten Quartal 2021 eine vollständige Produktionsrampe unterstützen kann.




← Vorheriger  / Nächster →