Tesla China Model 3 Update: NEV-Susidies werden im Juli nicht gekürzt, sagt MIIT-Minister

von Claribelle Deveza Januar 11, 2020

Tesla-China-Model-3-Delivery-Event-Jan-7-4

China wird die NEV-Subventionen im kommenden Juli nicht kürzen, bestätigte der Minister für Industrie und Informationstechnologie Miao Wei. Dies wird wahrscheinlich die steigende Nachfrage des MIC Model 3 im Land fortsetzen. Viele haben spekuliert, dass die Nachfrage der lokal hergestellten Tesla-Limousine sinken würde, nachdem China die NEV-Subventionen gekürzt hat.

Gemäß Reutersmachte der MIIT-Minister die Ankündigung während des EV100-Forums in Peking. Hochrangige Führungskräfte der Autoindustrie treffen sich auf der jährlichen Veranstaltung und diskutieren über Richtlinien und den Automarkt.

Minister Wei teilte auch mit, dass im Dezember 2019 in China über 163.000 NEV-Einheiten verkauft wurden. 2019 wurden insgesamt 1,2 Millionen NEV verkauft, was zeigt, dass die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in China weiterhin stark ist.

China-Nev-Subventionen-Erweiterung

Die Nachfrage nach Teslas MIC Model 3 ist seit dem massiven Preisverfall auf 299.050 RMB gestiegen. Die von GF3 produzierte Limousine profitiert neben der Preissenkung auch von einer Befreiung von der Kaufsteuer sowie von den NEV-Subventionen der chinesischen Regierung.

Ein berichtet 1.040 Einheiten wurden verkauft in sieben Pekinger Showrooms an einem Tag. Das MIC-Modell 3 scheint einen Preis zu haben, der für die Verbraucher auf dem chinesischen Markt sehr angenehm ist. Und mit der Ankündigung des MIIT-Ministers, dass die NEV-Subventionen nach Juli 2020 fortgesetzt werden, könnte sich die Nachfrage nach dem MIC-Modell 3 durchaus auf das dritte Quartal 2020 und darüber hinaus erstrecken.

Laut Führungskräften von Tesla China und dem Bericht von Tesla Q4 2019 erreichte Gigafactory 3 bereits eine Run-Rate von 3.000 pro Woche. Trotz der beeindruckenden Run-Rate scheint es GF3 jedoch nicht möglich zu sein, die Produktionsraten mit der Anzahl der täglich eingegangenen Made-in-China Model 3-Bestellungen in Einklang zu bringen.

Noch interessanter ist, dass dieser Anstieg der Nachfrage nach Elektrofahrzeugen von Tesla China nur durch das Modell 3 verursacht wird. Elon Musk, CEO von Tesla, hat das Modell Y-Programm in China gestartet, mit dem die Entwicklung der Frequenzweiche für die lokalen Chinesen beginnen soll Markt. Sobald das in China hergestellte Modell Y in China auf den Markt kommt, wird der Hersteller von Elektroautos möglicherweise noch mehr Nachfrage nach seinen Fahrzeugen sehen.




← Vorheriger  / Nächster →