Tesla China wird in Kürze Upgrades für die Verwendung von Baidu Maps durchführen

Eva Fox von Eva Fox Januar 17, 2020

Tesla China will soon upgrades to use Baidu Maps

Tesla China kündigte auf seinem offiziellen WeChat-Konto an, dass seine in China hergestellten Fahrzeuge Baidu Maps verwenden werden.

"Tesla China wird Baidu Maps verwenden


Weitere Unterhaltungen werden auch bald durch OTA-Update geliefert. "

Quelle: Tesla China / WeChat

Wenn Sie sich jemals auf den Straßen Chinas befinden, wird es für Sie schwierig sein, Einheimische zu finden, die mit Google Maps nach Routen suchen. Die meisten Google-Anwendungen im Land sind blockiert. In China benötigen Sie daher ein VPN, um Ihre bevorzugten Anwendungen über Google verwenden zu können. In den meisten Fällen sind herkömmliche Google Maps in China jedoch nicht sehr genau. Daher ist es besser, chinesische Kartenanwendungen zu verwenden.

Daher wird Tesla seine Kunden in China betreuen, indem es seine Autos mit den chinesischen Baidu-Karten verbindet.

Baidu Maps ist eine Desktop- und mobile Web-Mapping-Dienstanwendung und -Technologie von Baidu, die Satellitenbilder, Straßenkarten, Perspektiven für Straßenansichten und Innenansichten sowie Funktionen wie einen Routenplaner für Reisen zu Fuß, mit dem Auto oder mit der Öffentlichkeit bietet Transport.

Heute hat Baidu mehr als 70 Prozent des Marktanteils in China und ist die zweitgrößte unabhängige Suchmaschine der Welt. Wie andere Unternehmen wie Google oder Tesla investiert Baidu stark in künstliche Intelligenz und autonome Fahrsysteme.

Baidu Maps hat in China die SVG-API (Scalable Vector Graphics) eingeführt, die Tesla Kartendatendienste wie eine Grundkartenanzeige, Verkehrsbedingungen in Echtzeit und den Empfang von POIs bietet.

Auf dieser Grundlage können Tesla-Autobesitzer die Straßenzustandsdienste nutzen, die alle Städte Chinas in Echtzeit abdecken, die Straßenzustände in Echtzeit aktualisieren und Staus effektiv vermeiden. Der von Baidu Maps bereitgestellte Dienst unterstützt die kostenlose Skalierung ohne Verlust der Bildqualität, und die Symbole können mithilfe der Basiskarte um 360 Grad gedreht werden. Die Benutzeroberfläche ist ziemlich flüssig. Darüber hinaus verfügt die aktualisierte Version des Kartendatendienstes von Baidu über ein kurzes visuelles Erscheinungsbild und behält gleichzeitig eine genaue Darstellung der Kartendetails bei, sodass Autobesitzer Bereiche und Straßenzustände leicht identifizieren und den Fahrkomfort erheblich steigern können.

Diese Zusammenarbeit verspricht den chinesischen Kunden von Tesla viele Vorteile, da neben der Verwendung von Kartendaten auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten versprochen wurden, die durch OTA-Updates bereitgestellt werden.

Tesla hat sich als Unternehmen etabliert, das versucht, die Nutzung seiner Autos so angenehm wie möglich zu gestalten. Die amerikanischen Besitzer von Tesla haben dank der Politik des Landes eine Reihe von Vorteilen bei der Nutzung ihrer Autos. Jetzt können chinesische Benutzer auch über inländische Dienste auf die verschiedenen Funktionen von Tesla zugreifen.

Die chinesische Regierung unterstützt das Unternehmen auf verschiedenen Ebenen. Dank dieser und der harten Arbeit des Tesla-Teams hat das Unternehmen in China enorme Erfolge erzielt. Die Fabrik wurde in weniger als einem Jahr gebaut und in Betrieb genommen, und die ersten Chargen von MICModell 3 wurde bereits an Kunden geliefert.

Folge mir auf TwitterEva Fox 🦊

Ausgewähltes Bild: Tesla China / WeChat




← Vorheriger  / Nächster →