Tesla Cybertruck Terafactory In Austin Wird Früher Passieren, Als Die Meisten Menschen Erwarten

Eva Fox von Eva Fox Mai 16, 2020

Tesla Cybertruck Terafactory In Austin Will Happen Earlier Than Most People Expect

Jüngste Beweise deuten darauf hin, dass Tesla austin Austin, Texas, als Standort für sein nächstes Terafactory gewählt hat.

Im Moment gibt es keine Informationen, die dies offiziell bestätigen, aber Leute, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sagten, dass Tesla bereits ein Stück Land in Austin-Gebiet gekauft hatte. Eine Reihe von Medienquellen, die ihre Quellen zitieren, behaupten, Tesla-Chef Elon Musk habe ein Team von Ingenieuren an der Gigafactory Nevada angewiesen, den Prozess für die neue Anlage zu starten.


Quelle:Sentinel-Hub /Dank an@SteveHamel16

Drehmoment-Nachrichten/YouTube berichtet auch einige von ihnen Beobachtungen. Laut Kanal haben Tesla-Manager und möglicherweise Musk in Austin, TX, eine bestimmte Industriezone besucht, TX, genannt RCR Taylor Logistics Park außerhalb von Hutto, TX und Einheimische sagen, sie sehen, dass einige Infrastruktur dort bereits gebaut. Drehmoment sagt, es sieht so aus, als würden sie einen riesigen Logistikpark bauen, um Zugfracht auch im RCR Taylor Logistics Park zu bewältigen, und die Phase 1-Eröffnung ist Herbst 2020.


Tesla kündigte seine Suche nach Fabrik im März an. Tesla-Chef twitterte daraufhin, dass das Unternehmen nach einem Standort für die Cybertruck-Fabrik in den zentralen USA gesucht habe.

Doch zuvor hatte die ganze Gemeinde bereits aktiv über die Wahrscheinlichkeit diskutiert, dass die nächste Tesla-Fabrik in Texas sein würde, da Musk am 5. Februar einen Pool arrangierte, in dem er herauszufinden versuchte, wie die Öffentlichkeit auf den nächsten Standort von Gigafactory in Texas reagieren würde. Soweit wir alle wissen, macht der CEO von Tesla nichts für nichts, und für all seine Handlungen gibt es Gründe.

Bereits am 25. Februar twitterte Musk ein Foto aus Austin. Diese Botschaft diente als guter Hinweis darauf, dass Austin für ihn in einem Sonderstatus steht.

Amber Gunst, CEO des Austin Technology Council, sagte, während Musk "manchmal kryptisch sein kann", könnte der Tweet "etwas am Horizont" bedeuten. Musk erwähnte Austin auch in einem Tweet früher in der Woche, schrieb, dass Unternehmen sucht Chip-Designer in Austin.

Moment News unter Berufung auf einen Nutzer Reddit, der in der Gegend lebt, sagt, dass Tesla wahrscheinlich seit Anfang 2020 diesen Standort besucht und einige Fortschritte machen wollte, bevor er eine offizielle Ankündigung machte.

Da im Moment, nach Leuten, die mit der Angelegenheit vertraut sind, es bekannt ist, dass Tesla die Website bereits gekauft hat, nimmt die gesamte Aktivität der Maske auf Twitter eine Bedeutung zu. Auch Beobachtungen von Anwohnern zeigen, dass der Autohersteller bereits mit der Arbeit an der Seite begonnen hat.

Nach einigen Berichten plant Tesla, die Phase 1 der Anlage bis Ende dieses Jahres in Betrieb zu nehmen. Zu Beginn wird das Werk Modell Y produzieren, während die weitere Konstruktion fortgesetzt wird. Und die Produktion von Cybertrucks sollte bis Ende nächsten Jahres beginnen.

Ausgestattetes Bild:Kasgewinne Akademie-Aktienmarkt Investing/YouTube




← Vorheriger  / Nächster →