Tesla Cybertruck Display in Automotive Petersen Museum erweitert aufgrund der volkstümigen Nachfrage

von Ma. Claribelle Deveza Juni 29, 2020

Tesla-Cybertruck-Petersen-Automotive-Museum-4

Vorgestelltes Bild Credit: Tesmanian

 

Das Tesla Cybertruck Display des Petersen Automotive Museums wird bis zum 5. Juli verlängert, was bedeutet, dass der postapokalyptisch inspirierte EV-Truck zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli da ist. Das Museum entschied sich aufgrund der großen Nachfrage, das Tesla Cybertruck Display zu erweitern.

"Das Petersen Automotive Museum in Los Angeles hat einen Coup gelandet, um seine Wiedereröffnung nach einer dreimonatigen Schließung zu feiern. Es ist Gastgeber der ersten öffentlichen Ausstellung von Teslas Cybertruck, seit der dystopische Pickup im vergangenen Herbst sein berüchtigtes Debüt gab", schriebAutomotive Nachrichten. 

Der Artikel besagte auch: "Die Cybertruck-Ausstellung, die vorne und in der Mitte in der Lobby aufgestellt wurde, sollte ursprünglich bis Freitag, den 26. Juni dauern, aber sie hat sich als so beliebt erwiesen, dass die Website des Museums besagte, dass die Ausstellung bis Sonntag, den 5. Juli verlängert worden war."

Tesmanischbesuchten dieCybertruck-Ausstellungim Petersen Automotive Museum und einige Unterschiede zwischen dem gezeigten, und die CYBRTRK Tesla während der Enthüllung vorgestellt. Zum Beispiel hatte der Cybertruck im Museum ein glänzendes Finish im Gegensatz zu dem während Teslas Enthüllung, die mehr von einem flachen Silber-Finish hatte.

Die Erweiterung der Cybertruck-Ausstellung stützt Spekulationen, dass Teslas EV-Truck populär geworden ist. Seit seiner Enthüllung scheint der CYBRTRK zu einer Popkultur-Ikone geworden zu sein. Hot Wheels machte ein Modell der Druckguss- und Hobby-Klasse des Cybertruck, es wurde in einem kurzen Videoclip in George Lucas' legendärem Star Wars und war auch in einem Musikvideo zu sehen.

Die Popularität des Cybertrucks scheint auch nicht mit seiner Bekanntheit zu enden. Wedbush Securities schätzte, dass es650.000 Bestellungen für den Cybertruckab diesem Monat. Es ist unwahrscheinlich, dass die Bestellungen aufhören werden, da Tesla sich auf die Cybertruck-Produktion vorbereitet.

Vergangene Woche hat Tesla seine Optionen für die Cybertruck- und Model Y-Fabrik eingeschränkt. Der EV-Autobauer unterbreitete seinen Vorschlag Texas und Tulsa. Laut Medienberichten scheint Texas in den Augen der Öffentlichkeit ein Favorit zu sein, aber das ist vielleicht nicht das Ende und alles für Tesla.

Es scheint, dass die endgültige Entscheidung den beiden Staaten obliegt. In Texas scheint es einen Konflikt darüber zu geben, ob es Teslas Cybertruck-Fabrik im Bundesstaat begrüßen sollte oder nicht. Im Gegensatz dazu scheint Tulsa entschlossener zu sein, wenn Tesla nach Oklahoma kommt.  




← Vorheriger  / Nächster →