Tesla-Teams (weltweit) arbeiten hart für den Quarter End Push

Eva Fox von Eva Fox Juni 27, 2020

Tesla Teams (Globally) Are Working Hard For The Quarter End Push

Endet das 2. Quartal 2020 und Tesla wird die Auslieferung von Fahrzeugen an seine Kunden intensivieren. Traditionell kann sich jedes interessierte Mitglied des Tesla Clubs diesem Prozess anschließen und den neuen Besitzern helfen, ihr Auto so schnell wie möglich abzuholen. Während Freiwillige ihre Erfahrungen mit den neuen Eigentümern teilen, bereiten die Mitarbeiter des Lieferzentrums alle erforderlichen Dokumente und ein Auto vor.

Dieses Jahr war nicht einfach, da die Coronavirus-Pandemie die Fabriken des Unternehmens länger als einen Monat geschlossen hatte. Die Tesla-Fabrik in Fremont produziert den Großteil der Fahrzeuge, die weltweit ausgeliefert werden. Daher war eine schnelle Rückkehr zur vollen Leistung von entscheidender Bedeutung.

Dank der unermüdlichen Arbeit der Mitarbeiter des Unternehmens und des organisierten Managements wird Tesla trotz der aktuellen Situation alle erneut mit hohen Verkaufszahlen überraschen.

Lieferzentren sind bereits mit Autos gefüllt, die weiterhin ankommen.
Mitarbeiter von Lieferzentren auf der ganzen Welt treffen neue Eigentümer. Sie arbeiten 7 Tage die Woche, damit möglichst viele Menschen ihre Autos bekommen.
Jetzt hat sich sogar Semi dem Lieferteam angeschlossen, um Fahrzeuge aus Fremont für den Quartalsend-Push zu bringen.

In der Fabrik in Fremont können Sie die hohe Aktivität beobachten. Die Mitarbeiter von Tesla arbeiten und helfen beim Beladen von LKWs, da die Ladefläche voll belegt ist. Es gibt auch Kunden, die die Autos abholen.

Trotz der Tatsache, dass mehr als ein Drittel des Quartals im Werk in Fremont keine Autos produziert wurden, werden hohe Lieferraten erwartet. Die Lösung logistischer Probleme wurde für das Management von Tesla zur obersten Priorität erklärt.

Nach vorläufigen Angaben kann das Unternehmen nur in Nordamerika mehr als 40.000 Fahrzeuge ausliefern. Zur gleichen Zeit war im zweiten Quartal eine chinesische Fabrik in Betrieb, die zu mehr als 35.000 ausgelieferten Autos führen konnte. Auch Schiffe mit Autos haben bereits die Küste Australiens und Europas erreicht.

Im zweiten Quartal 2019 lieferte Tesla 95.200 Fahrzeuge aus, und Anfang Juli werden wir herausfinden, ob das Unternehmen seinen letzten Rekord brechen kann.

H / T.@alexcatrey / Twitter




← Vorheriger  / Nächster →