Der Hack Club AMA von Elon Musk untersucht das Potenzial des Menschen zur Schaffung und wie der Kapitalismus den Klimawandel angehen kann

von Ma. Claribelle Deveza April 25, 2020

Tesla-Elon-Musk-Hack-Club-AMA

Der Hack Club AMA von Elon Musk untersuchte eine Reihe von zum Nachdenken anregenden Punkten, aber zu den ergreifendsten gehörten Diskussionen über das verborgene Potenzial des Menschen, Dinge zu erschaffen, und darüber, wie der Kapitalismus den Klimawandel für eine viel grünere Zukunft angehen könnte. Die Fragen, die Hack Club-Mitglieder während ihrer AMA mit Elon Musk stellten, waren im Vergleich zu anderen Interviews, die der Tesla-CEO durchgeführt hat, bei weitem die faszinierendsten und unterhaltsamsten.

Die Mitglieder des Hack Clubs sind größtenteils Teenager - die Gründungsmitglieder scheinen derzeit im College zu sein - und Elon Musk bemerkte, dass sie sachdienlichere Fragen stellten als die meisten Journalisten aus den Mainstream-Medien. Aufgrund der Reaktionen von Musk auf einige der Fragen war es für den CEO erfrischend, Fragen zu beantworten, die zum Nachdenken anregten und Substanz hatten.

Zum Beispiel einer der ehemaligen Führer der Hack Club gefragt nach dem Klimawandel und der Rolle, die der Kapitalismus für seine Prävention spielen kann. Elon Musk war von der Frage ziemlich beeindruckt.

"Ich denke, dies ist eine wichtige Diskussion und Debatte, die wir führen sollten, weil ich diesen Kapitalismus tatsächlich denkeistein gutes System, vorausgesetzt, die Regeln sind korrekt festgelegt ", sagte Musk und fügte hinzu, dass die CO2-Kapazität der Ozeane und der Atmosphäre derzeit nicht preislich extern ist. Der CEO von Tesla und SpaceX erklärte, er glaube, dass dies ein guter Weg sei, um dieses Problem anzugehen Dies geschieht durch eine Kohlenstoffsteuer, die Unternehmen wahrscheinlich dazu ermutigen wird, ihre CO2-Emissionen zu senken.

Andere wichtige Punkte in der AMA betrafen Elon Musk, der seine Erkenntnisse über die Maker-Bewegung teilte. Auf die Frage, wie er die öffentliche Repräsentation von Dingen verbessern will, die seine berücksichtigen Ruf als Risikoträger und InnovatorMusk erklärte, dass ein Teil davon nur eine Frage des Versuchs ist.

"Viele Leute, das, was sie davon abhält, Dinge zu machen oder Dinge zu tun, ist tatsächlich, dass sie sich selbst begrenzen. Sie erkennen nicht, dass sie tatsächlich zu viel mehr fähig sind. Sie müssenVersuchen. Glaube an dich und versuche es. Die Leute können weit mehr als sie denken ", sagte er.

Elon Musk schien seine Erfahrungen bei Tesla und SpaceX zu wiederholen, insbesondere während der Rampe des Modells 3 und der frühen Tage des Falcon 1, und erklärte auch, dass die Herstellung viel mehr Anerkennung verdient, als sie derzeit gewährt wird. Die Herstellung ist schwierig und ein Unterfangen für die Mutigen. Es ist aber auch eine der besten Möglichkeiten, die Fähigkeit des Menschen zu feiern, Dinge herzustellen.

"Wir werden von der Physikalität und der Welt der Atome getrennt. Die Herstellung wird unterschätzt. Es gibt viel Potenzial für Innovationen, und es ist einfach eine gute Sache. Ich denke, wir sollten mehr Gewicht auf Herstellung und Produktion sowie auf die Herstellung von Physik legen Dinge. Es macht die Maschine, die die Maschine macht, und es ist wirklich interessant, und es ist eine enorme Menge an Innovation und Kreativität wie möglich ", bemerkte Musk.

Elon Musks Hack Club AMA behandelte mehrere weitere Themen von ihm Ansichten zur Simulationstheorie zu seinen Meinungen über neuronale Schnittstellen. Aber in gewisser Weise ist es sehr schön zu sehen, dass Elon Musk eine großartige Zeit damit hat, Ideen auf eine Gruppe zu werfen, die bereit ist, zuzuhören. Die Mitglieder des Hack Clubs haben große Anstrengungen unternommen, um die AMA von Musk einzurichten, und dafür verdient die Gruppe Anerkennung.

Dies wird von Theo betont, einem der Leiter des Hack Clubs, der maßgeblich dazu beigetragen hat, Elon Musk für die AMA zu gewinnen. In einer Erklärung zuTesmanianTheo erklärte, dass Musk und seine Herangehensweise an Dinge etwas sind, das die Mitglieder des Hack Clubs sehr respektieren.

"Hack Club-Studenten sind so begeistert, die Gelegenheit zu haben, mit Elon zu sprechen, während wir alle unter Quarantäne stehen. Er ist ein Heldenhacker für unsJemand, der groß denkt und groß ausführt und der technische Meisterschaft einsetzt, um große Probleme zu lösen und die Grenzen des Möglichen zu erweitern ", sagte Theo.

Ausgewählte Bildquelle: trufitness617/ Instagram




← Vorheriger  / Nächster →