Tesla

Tesla Erwirbt Lizenz für kommerzielle Import nach Israel, Verkaufsstart in einer Few Days

Tesla Acquires License for Commercial Import to Israel, Sales Start in a Few Days

Bild: Tesmanian

Tesla hat eine kommerzielle Importlizenz vom israelischen Verkehrsministerium erhalten. Das bedeutet, dass das Unternehmen mit dem Import seiner Fahrzeuge in Israel in jedem Band beginnen kann. Die Online-Verkäufe werden voraussichtlich innerhalb weniger Tage beginnen.

Tesla erhielt den Status eines offiziellen Importeurs von Autos nach Israel. Die israelische Online-Publikation Globes berichtet, dass Tesla eine Lizenz vom Verkehrsministerium erhalten hat, um seine Fahrzeuge zu kommerzialisieren, so dass vollständige Importe ohne Mengenbeschränkungen beginnen können. Bis dahin könnte Tesla in Israel als "kleiner Importeur" operieren, so dass bis zu zwanzig Fahrzeuge importiert werden konnten, die vor allem zum Testen eingesetzt wurden.

Tesla wurde die erste ausländische Autoherstellerfirma, die eine Lizenz für den direkten Import und Verkauf von Autos in Israel erhielt. Zuvor konnten alle Autohersteller ihre Fahrzeuge nur über einen lokalen Händler oder in Partnerschaft mit einem Händler importieren und verkaufen.

Bis zum September 2019 erforderte das israelische Gesetz, dass mindestens 90% der Anteile eines Unternehmens, das Autos in Israel importiert, von Israelis gehalten werden. Doch ab September 2019 braucht es für das Unternehmen nur noch, dass das Unternehmen von einem Israeli geleitet wird. Das machte es Tesla möglich, in vollem Umfang in den Markt des Landes einzusteigen.

Der kalifornische Hersteller wird in den nächsten Tagen damit beginnen, Online-Bestellungen von israelischen Kunden anzunehmen. Die Lieferung kann im zweiten Quartal 2021 beginnen, allerdings hängt dies direkt von der Situation mit COVID-19 und der damit verbundenen möglichen Abriegelung ab.



Im Moment, Tesla Er sucht aktiv Orte für Supercharger und erhält Lizenzen, um sie zu installieren. Darüber hinaus unternimmt das Unternehmen Schritte, um die Ausstellung von Genehmigungen für die Installation von Ladepunkten in öffentlichen Gebäuden und Apartmentgebäuden zu beschleunigen.

Zunächst wird das Tesla Model 3 in Israel zu verkaufen sein. Die Verkäufe anderer Modelle werden später beginnen. Die Kosten für Modell 3 werden von NIS 250.000 ($77.900) bis zum NIS 350.000 ($109.085), abhängig von der Version, reichen.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den unten stehenden Kommentarbereich mit.

Artikel, der von @SmokeyShortsbearbeitet wird, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Signs New Deal with Panasonic to Supply Batteries from Japan
Tesla TSLA Market Cap Spikes Above $700B (Intraday) After Stellar 2020 Production & Delivery Results

Tesla Accessories