Giga Berlin

Tesla Giga Berlin Standort- und Gebietsentwicklungspläne werden vom Gemeinderat genehmigt

Tesla Giga Berlin Site & Area Development Plans Win Approval By the Local Council

Die Gigafactory Berlin wird der Region viele Vorteile und Prämien bringen, aber die lokalen Behörden müssen sie ordnungsgemäß in das bestehende Verkehrsnetz integrieren. Die Fabrik von Tesla muss ökologisch und effizient in die bestehende Infrastruktur rund um Grünheide integriert werden. Daher lag der Schwerpunkt auf den notwendigen Änderungen am Entwicklungsplan von Tesla. Vertreter der Gemeinde haben heute ein Dekret für den Entwicklungsplan des Industriegebiets Freienbrink Nord „B-Plan Freienbrink“ verabschiedet, das für die Genehmigung des Tesla-Projekts erforderlich ist.



"Der Betrieb der Anlage umfasst das Pendeln von Arbeitern, Lastwagen und Zügen. Vorausgesetzt, die endgültige Erweiterung wird Realität, bedeutet dies bis zu 40.000 Arbeiter in drei Schichten, die mit dem Auto, dem Zug und dem Fahrrad kommen und gehen, 23 Züge / Tag und 1600 Lastwagen / Tag. Dies erfordert eine angemessene Infrastruktur ", sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie, Jörg Steinbach, im September gegenüber Tesmanian.

Ebenfalls im September fand ein Treffen statt, bei dem Möglichkeiten zur Integration des neuen Tesla-Werks in das bestehende Verkehrsnetz erörtert wurden. Experten und Mitglieder der Öffentlichkeit präsentierten den Zwischenstatus ihrer Analysen.

Diese Änderungen wurden von der staatlichen Entwicklungsgesellschaft empfohlen, die auf ihrer eigenen Analyse beruhte und die Einwände und Ideen der Bürger nach der ersten Auslegung des Antrags auf den geänderten Entwicklungsplan berücksichtigte. Ab dem 2. Oktober standen die Unterlagen für den überarbeiteten Plan vier Wochen lang in Grünheide zur Verfügung.

Das Hauptkomitee erörterte die Einwände am 26. November und heute, am 15. Dezember, verabschiedete der Stadtrat den zur Genehmigung des Projekts erforderlichen Beschluss. Vertreter der Gemeinschaft haben einen überarbeiteten Entwicklungsplan für das Industriegebiet Freienbrink Nord verabschiedet. Die Vorsitzende des Stadtrats, Pamela Eichmann, sagte, es gäbe 16 Stimmen dafür und zwei dagegen.


Wenn es nun keine weiteren Verzögerungen oder unvorhergesehenen Schwierigkeiten gibt, kann Tesla bis Ende 2020 eine endgültige Baugenehmigung erhalten. Tesla baut derzeit mit mehreren vorläufigen Genehmigungen für bestimmte Bauphasen.

H / T.@EV_Stevee/ Twitter

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

SpaceX will provide Starlink Internet to Virginia’s Wise County School District and Rural Community
SpaceX schedules Boca Chica beach road closures to work on the Starship SN9 test vehicle

Tesla Accessories