Tesla Giga Berlin Neue Jobs für die Batterieproduktion werden eröffnet, da die Pläne für die Zellherstellung vorwärts gehen

von Eva Fox August 07, 2020

Tesla Giga Berlin New Battery Production Jobs Open as Cell Manufacturing Plans Charge Forward

Tesla Giga Berlin hat mit der Rekrutierung von Stellen im Zusammenhang mit der Batterieherstellung begonnen. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass Tesla seine Ziele der vertikalen Integration der Hauptkomponenten seiner Fahrzeuge und der Energiespeicher weiter vorantreibt. Die Batterie ist natürlich eine der wichtigsten Komponenten des Unternehmens, und wir freuen uns, dass Tesla in Deutschland die Ladung anführt.

Während des Q2 2020 Earnings Call bestätigte Elon Musk, CEO von Tesla, dass der ursprüngliche Plan des Unternehmens bestehen bleibt und Giga Berlin eigene Batteriezellen herstellen wird, die dem Fahrzeugmontagevolumen entsprechen. Ziel ist es laut Tesla, die für die Autofabrik benötigten Batterien vor Ort zu produzieren. Einzelheiten zur Implementierung werden derzeit untersucht.

Ende Juli bestätigten Teslas Vertreter in Deutschland und der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Jörg Steinbach, dass Tesla für Giga Berlin in Grünheide eine Produktionsanlage für Batteriezellen bauen wird.

„Tesla hat mit der Planung der Batteriezellenproduktion in Grünheide begonnen. Das Unternehmen hat uns davon erzählt “, sagte Steinbach. "Das sind wieder gute Nachrichten. Ein weiterer Schritt, um Brandenburg zum führenden Energiewende-Land in Deutschland und Europa zu machen", fuhr er fort.

In den letzten zwei Wochen hat Tesla die Rekrutierung für eröffnet fünf Positionen im Zusammenhang mit der Batterieherstellung:

  • Prozessingenieur, Zellen;
  • Manager Qualitätszellen;
  • Ingenieur für Geräteentwicklung, Zellherstellung;
  • Technischer Programmmanager, Zellen;
  • Cell Process Engineering Prozessingenieur, Zellen.

Die Positionen sind bei der Gigafactory Berlin-Brandenburg angesiedelt.



In den Stellenbeschreibungen weist Tesla darauf hin, dass die Cell Manufacturing Engineering Group des Unternehmens hochmotivierte Fachkräfte sucht, um ihr Programm zur Herstellung von Batteriezellen der nächsten Generation zu beschleunigen.

Prozessingenieur wird an der Entwicklung, Entwicklung und Weiterentwicklung fortschrittlicher Elektrodenherstellungsprozesse beteiligt sein und in einem funktionsübergreifenden Team arbeiten, um Änderungen am Produktdesign zu testen und zu validieren.

Ingenieur für Geräteentwicklung wird an der Entwicklung, Inbetriebnahme und Inbetriebnahme von Hochdurchsatzgeräten beteiligt sein und in einem funktionsübergreifenden Team arbeiten, um Prozess- und Produktdesignänderungen zu testen, zu validieren und einzuführen.

Cell Process Engineering Prozessingenieur wird Batterieherstellungsprozesse in einem funktionsübergreifenden Engineering-Team erfinden, entwickeln, skalieren und optimieren, das für den Entwicklungslebenszyklus und den Start in die Fertigung verantwortlich ist. In dieser Rolle wird ein Mitarbeiter eng mit vielen internen und externen Organisationen von Tesla zusammenarbeiten, um neue Batteriedesigns vom ersten Konzept bis zur vollständigen Produktion zu entwickeln.

Technischer Programmmanager ist eine funktionsübergreifende Rolle, die eine Koordination zwischen vielen verschiedenen Gruppen innerhalb und außerhalb von Tesla erfordert. Ein Mitarbeiter wird die Entwicklung und den Einsatz neuer Fertigungsanlagen und -prozesse sowie die Planung und Durchführung einer neuen Erweiterung der Zellfertigung in Europa vorantreiben. Der Technical Program Manager wird Projekte vom Konzept über die Installation, Integration, Rampe und Übergabe bis zur Produktion vorantreiben. Ein Mitarbeiter kommuniziert und präsentiert den Projektstatus, hebt das Zeitplanrisiko hervor und entwickelt Wiederherstellungspläne für den Fall eines Projektbelegs.

Batterien sind für Teslas Fahrzeuge und Lagersysteme unverzichtbar. Alle Positionen haben die Möglichkeit, sowohl in Europa als auch auf der ganzen Welt einen wesentlichen Beitrag zu den Produkten des Unternehmens zu leisten.

H / T.@Ryan_Alvarez116 / Twitter

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →