Tesla Giga Berlin eröffnet Autobahnausgang für Lieferanten als Produktion in der Nähe von

Eva Fox von Eva Fox November 15, 2021

Tesla Giga Berlin Opens Highway Exit for Suppliers as Production Nears

Foto:@gigafactory_4/ Twitter

Tesla Giga Berlin eröffnete an diesem Nachmittag offiziell eine Autobahnausfahrt, die vom Hersteller als vorübergehende Maßnahme errichtet wurde. Die Straße ist nur für Tesla und seine Lieferanten offen, da sich der Produktionsstartdatum nähert.

Heute um 4 s.m. Ortszeit, eine Ausfahrt von der Autobahn nach Tesla Giga Berlin, wurde eröffnet, was RBB 24. Auf Wunsch der zuständigen Highway Service Station in Erkner (Oder-Spree) erfahren. Die vom Hersteller erstellte Ausgang verbindet die Fabrik und die A10, die äußerst wichtig ist. Die neue Straße ist nur eine temporäre Lösung, und in wenigen Jahren wird ein neuer Austausch gebaut, um die A10 und mehrere andere Einrichtungen in der Umgebung zu verbinden.

Heute morgen zogen Builders Spurmarkierungen für einen neuen Ausgang. Zu diesem Zweck wurde eines der Streifen des östlichen Berliner Rings in Richtung Dreieck Barnim blockiert. Nach dem Öffnen können nur Tesla und seine Lieferanten die Straße benutzen. Fahrer, die versehentlich den Ausgang nehmen, können an dem nächsten Kreisverkehr zur Autobahn zurückkehren.

Tesla baute die Einfahrt mit Erlaubnis der Behörden, weil der größere öffentliche Utility-Exit nach dem aktuellen Planungsstatus nach dem aktuellen Planungsstatus bis zu 2026 frühestens nicht abgeschlossen wird. Nach dem Abschluss sollte es auch in beide Richtungen für die Öffentlichkeit zugänglich sein und zur Fangschleisenstation führen.

Tesla plante und habe für seine Giga Berlin eine temporäre Autobahnverbindung an die A10 Ring Highway in Berlin in Berlin umgesetzt. Insbesondere müssen LKWs in der Lage sein, die Verbindung nutzen zu können, um schnell in die Fabrik zu gelangen, nachdem er den Betrieb beginnt. Dies wird voraussichtlich in den kommenden Wochen erfolgen.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →