Fremont

Tesla Giga Berlin & Shanghai werden bald Giga-Pressgussmaschinen betreiben

Tesla Giga Berlin & Shanghai Will Soon Operate Giga Press Casting Machines, A Closer Look

Tesla Giga Press ist eine Serie von Aluminiumdruckgussmaschinen, die von der IDRA Group in Italien hergestellt werden. Sie sind die größten Hochdruck-Druckgussmaschinen der Welt mit einer Klemmkraft von 5.600 bis 6.200 Tonnen. Die erste Verwendung einer kundenspezifischen OL 6100 CS Giga Press ist von Tesla für die Produktion des Modells Y in der Fremont Factory, Kalifornien, geplant. Bei Giga Press müssen wir jedoch nicht über die Größe der Maschine sprechen, sondern darüber, wie dies dazu beitragen kann, den gesamten Produktionsprozess zu überdenken.

Der Zweck der Giga Press besteht darin, „die Bauzeit, die Betriebskosten, die Herstellungskosten, den Platzbedarf der Fabrik, die Betriebskosten der Fabrik, die Werkzeugkosten und / oder die Menge der Ausrüstung zu reduzieren“. Tesla merkt an, dass es die Anzahl der Gussmaschinen reduzieren wird, die zum Bau eines Fahrzeugrahmens erforderlich sind, und dass es sogar selbst einen „vollständigen oder im Wesentlichen vollständigen“ Rahmen bauen könnte.

FoundryPlanet machte eine Tour in den IDRA-Hallen in der Travagliato-Fabrik und teilte ein Video der riesigen Giga Press.


Derzeit wurden in Fremont zwei Maschinen installiert und in Betrieb genommen (Nr. 1 und Nr. 2). Unbestätigten Berichten zufolge sind in Giga Shanghai drei weitere Maschinen installiert, die jedoch von LK Machinery hergestellt werden. Und jetzt zerlegt IDRA die zuvor hergestellte Giga Press # 3 und laut der Gießerei Planet berichten bald, es wird "auf eine lange Reise gehen." Wir haben jedoch keine Informationen darüber, wohin genau diese Giga Press gesendet wird. Da dies eine "lange Reise" ist, ist es möglich, dass Maschine Nr. 3 auch in Fremont installiert wird.

Im IDRA-Werk in der Nähe von Giga Press Nr. 3 wird eine Giga Press Nr. 4 nach Giga Berlin geschickt, um Teile für den europäischen Markt Modell Y herzustellen. Angesichts der Geschwindigkeit der Bauarbeiten in Teslas neuem Werk wird Maschine Nr. 4 wahrscheinlich dort geliefert werden, sobald das in Kalifornien ansässige Unternehmen die endgültige Baugenehmigung von der brandenburgischen Regierung erhalten hat. Dies wird bis Ende 2020 oder Anfang 2021 erwartet.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

TSLA Bear & Hedge-Fund Greenlight Capital Loses Big Fortune & Blames On Tesla Fans
Tesla Launches Tequila For $250 Each, Limited 2 Per Person

Tesla Accessories