Tesla Gigafactory 3 Shanghai Phase II Bau beschleunigt

von Ma. Claribelle Deveza März 18, 2020

Telsa-Giga-Shanghai-Phase-II

Tesla Gigafactory 3 Shanghai Phase II-Bau hat Fahrt aufgenommen und scheint genauso schnell voranzukommen wie Phase 1. Giga Shanghai und Tesla China konzentrierten sich im vergangenen Monat vor allem darauf, nach einem längeren Urlaub wieder zu 100% effizient zu werden. Es scheint, dass sich die Zeit, die Tesla China aufgewendet hat, um wieder auf Kurs zu kommen, ausgezahlt hat.

Aktuelle Bilder und Videos von Giga Shanghai zeigen, dass die Phase II der Tesla-Fabrik in China langsam Gestalt annimmt. Derzeit ähnelt Phase II von Giga Shanghai der Phase I vor etwa einem Jahr - wie im Bild unten zu sehen ist, insbesondere der Teil in der grünen Box.

Tesla-Giga-Shanghai-Phase-1

Anerkennung:Wuwa Vision/Youtube

Die ersten Säulen der Phase II wurden erst vor wenigen Tagen gesichtet.Vor einigen Wochen erhielt Tesla China vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) die Genehmigung zur Herstellung des MIC Model 3 Long Range RWD. In Phase I wird wahrscheinlich die Long Range RWD-Version hergestellt.

Inzwischen könnte die zweite Phase von Gigafactory 3 beherbergen Teslas Modell Y-Baugruppe Linie in China. Elon Musk startete das Model Y-Programm von Giga Shanghai während des offiziellen MIC Model 3 Delivery Events Anfang 2020.

Modell Y Lieferungen in den Vereinigten Staaten offiziell letzte Woche begonnen. Die ersten Übergaben haben bereits stattgefunden, und viele Bewertungen der SUV-Frequenzweiche von Tesla wurden bereits online veröffentlicht. Tesla wird wahrscheinlich die internationale Auslieferung des Modells Y beschleunigen, sobald dies möglich ist. Angesichts des aktuellen Zustands mehrerer Länder kann Tesla bei weltweiten Lieferungen des Modells Y auf Hindernisse stoßen.

Basierend auf dem Zeitplan der Giga Shanghai Phase I könnte Tesla China die nächste Phase weit vor Ende 2020 abschließen - abgesehen von allem, was den Bau verhindern könnte, wie der aktuellen globalen Pandemie.

Obwohl Tesla China bei Giga Shanghai offenbar sehr gut mit der C19-Prävention umgeht. Bei den Mitarbeitern oder Mitarbeitern der Fabrik in Shanghai wurden keine Fälle des Virus gemeldet.

Wie bereits erwähntTesmanianBerichten zufolge haben die Mitarbeiter von Giga Shanghai verschiedene Sicherheitsmaßnahmen im Gesundheitswesen getroffen, um die Ausbreitung oder Infektion des Virus zu verhindern. Tesla China hat sich auf die Pandemie vorbereitet, indem es vorbeugende Geräte für Mitarbeiter und Mitarbeiter gesammelt hat, darunter Gesichtsmasken, Desinfektionsmittel und Handschuhe.

Die gemeinsam genutzten Oberflächen im Werk werden nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt. Zum Beispiel werden Mittagstische mit Desinfektionsmitteln besprüht und nach dem Essen jeder Person abgewischt.

Tesla China setzt mit Giga Shanghai weiterhin Maßstäbe für die Gigafabriken des EV-Autoherstellers. Es ist weiterhin bestrebt, in schwierigen Zeiten eine optimale Effizienz zu erzielen.

Ausgewählte Bildquelle: Wuwa Vision/Youtube




← Vorheriger  / Nächster →