Tesla Gigafactory 4 Berlin Willkommensparty mit Elon Musks Don't Doubt Ur Vibes

Eva Fox von Eva Fox Februar 22, 2020

Tesla Gigafactory 4 Berlin Welcoming Party with Elon Musk’s Don’t Doubt Ur Vibes

Unterstützer von Giga Berlin veranstalten am Samstag, den 22. Februar, in Erkner bei Grünheide eine Demonstration, um zu zeigen, dass sie Teslas Ankunft in ihrer Region unterstützen. Die Demonstration war die Antwort der Tesla-Anhänger für diejenigen, die jetzt gegen den Bau von Gigafactory 4 sind.

Diese Menschen haben sich heute hier versammelt, um ihre Liebe, Begeisterung und Unterstützung für das umweltfreundliche Fahrzeug des amerikanischen Autoherstellers und seines CEO Elon Musk zu demonstrieren.

Die Leute hielten ein langes Plakat mit der Aufschrift: "Willkommen Tesla Giga-Fabrik Berlin-Brandenburg." Neben der Liebe im Herzen, der Unterstützung im Kopf und den beredten Plakaten in den Händen genossen die Demonstranten den neuen Titel "Don't zweide ur ur vibe" des Musk.

Auf den ersten Blick sind die Texte einfach, aber in Wirklichkeit habe ich eine sehr tiefe Bedeutung.

Zweifle nicht an deiner Stimmung, denn du bist es
Zweifle nicht an deiner Stimmung, denn es ist wahr

Elon Musk wollte zeigen, dass Sie nicht an sich selbst, Ihren Wünschen und Absichten zweifeln müssen, an sich selbst glauben müssen und dass alles, was gedacht ist, funktionieren wird. Nun haben die Leute, die Musk und Tesla in Gruenheide mit Hilfe dieses Liedes unterstützen, ihre Unterstützung für den Autohersteller zum Ausdruck gebracht.

Nicht alle Mitglieder der Community stehen Tesla positiv gegenüber. In dieser Hinsicht gibt es heute auch Demonstrationen von Gegnern. Trotz der Tatsache, dass lokale Ökologen keine Einwände gegen die frühzeitige Reinigung des Geländes für den geplanten Gig Berlin hatten, reichten zwei deutsche Organisationen eine Klage ein, um dies zu verhindern. Das Oberste Verwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) lehnte die Anfrage ab. Friedensdemonstranten wollen zeigen, dass nicht jeder in der Gemeinde gegen Tesla war.

Demonstrationen von Gegnern erhalten einen hohen Grad an Berichterstattung, so dass es für diejenigen außerhalb von Grünheide, Deutschland, den Anschein haben könnte, dass die lokale Gemeinschaft gegen den Bau von Gigafactory 4 ist.

Demonstrationen von Tesla-Anhängern sollen jedoch zeigen, dass es viele Menschen im Ort gibt, die aufrichtig wollen, dass Tesla kommt. Sie können auf ihrer Facebook-Seite lesen: "Die meisten Menschen in Grünheide freuen sich über die Dynamik, die Tesla in die Region bringen wird. Das Motto sollte daher nicht lauten, sondern mitgestalten. Lassen Sie uns Tesla als Chance und Chance sehen." Lassen Sie uns die Möglichkeiten nutzen. Also möchten wir Tesla begrüßen. Und wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft. Miteinander statt gegeneinander. "

Ausgewähltes Bild: rbb / Philip Barnstorf




← Vorheriger  / Nächster →