Tesla hat 3 Modelle zum Verkauf in Israel registriert

Eva Fox von Eva Fox Januar 20, 2020

Tesla has registered 3 models for sale in Israel

Im November, Tesla hat eine Tochtergesellschaft Israels registriert unter dem Namen Tesla Motors Israel Ltd. Der Grund für die Registrierung des Unternehmens im Land sind die Regeln für die Einfuhr von Autos nach Israel, nach denen das in Israel registrierte Unternehmen der Importeur sein muss. Der Sitz der israelischen Firma ist Naschitz Brandes Amir & Co., eine Anwaltskanzlei, die Tesla in Israel vertritt.

Ein lokales Team hat sich bereits dazu entschlossen Eröffnen Sie einen Pop-up-Laden in der Ramat Aviv Mall in Tel Aviv. In einem Popup-Store können potenzielle Kunden einige Tesla-Fahrzeuge bewerten, insbesondere das beliebte Modell 3.

Auch das wurde bekannt Tesla eröffnet ein Forschungs- und Entwicklungsbüro in Israel. In der ersten Phase konzentrieren sich die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten Israels auf die Suche nach lokalen Startups und Technologien, die in für Tesla interessanten Bereichen tätig sind, sowie auf Gespräche und den Informationsaustausch mit israelischen Unternehmen, mit denen Tesla bereits einige Geschäfts- und Technologiebeziehungen unterhalten hat letzten zwei oder drei Jahren. Dazu gehören mindestens zwei bis drei Technologieunternehmen sowie Entwickler künstlicher Intelligenz (KI) und fortgeschrittene Avionikunternehmen sowie Unternehmen in anderen Bereichen.

Im Vorgriff auf die erwartete lokale Markteinführung hat Tesla Inc., ein elektrisches und autonomes Automobilunternehmen, laut der Website des Ministeriums für Verkehr und Verkehrssicherheit des Landes drei Modelle zum Verkauf in Israel registriert. Alle Modelle, die zu diesem Zeitpunkt angeboten werden, werden mit zweimotorigen Antriebssystemen anstelle des Standard-Einzelmotorsystems ausgestattet sein, wodurch selbst das billigste im Land verkaufte Modell einen Preis von mehr als 300.000 Schekel (ca. 86.700 USD) erhält.

Die registrierten Modelle sind das Tesla Model S, das sowohl in einer 506-PS- als auch in einer 707-PS-Version verkauft werden soll.


Quelle: Tesla-Website


Das Modell 3 ist mit einem 390-PS-Motor ausgestattet.


Quelle: Tesla-Website


Und das Modell X mit sechs Sitzen und einem Motor mit 707 PS.

Quelle: Tesla-Website

Die ausgewählten Modelle von Tesla können zwischen den Ladevorgängen eine Entfernung zwischen 310 und 370 Meilen zurücklegen und übertreffen damit die Fähigkeiten aller anderen derzeit im Land verkauften Elektrofahrzeuge, einschließlich der Audi AG und Jaguar.

Bis heute arbeitet Tesla auch daran, eine Änderung des israelischen Rechts zu fördern, die die geplanten maximalen Steuervergünstigungen für sauberere Fahrzeuge erhöht.

Tesla ist in Israel gefragt, das mehrfach versucht hat, in den USA hergestelltes Teslas über Drittanbieter zu importieren. Die Führungskräfte von Elon Musk und Tesla lehnten diese Anfragen jedoch ab.

Das Geschäftsmodell von Tesla erlaubt es Dritthändlern nicht, ihre Autos zu verkaufen, sondern verkauft ihre Fahrzeuge lieber direkt an Kunden über Experience Center oder Galerien.

Folge mir auf TwitterEva Fox 🦊

Ausgewähltes Bild: emobilis / Facebook




← Vorheriger  / Nächster →