Tesla unter den Top 10 der meistverkauften Autos in Großbritannien mit einem Umsatzwachstum von 261% bei Elektrofahrzeugen im Juni

Eva Fox von Eva Fox Juli 08, 2020

Tesla In Top 10 UK Best Selling Cars As Leading 261% EV Sales Growth In June

Ausgewähltes Bild: blkdiamondmafia

Das Tesla Model 3 war im April und Mai zwei Monate in Folge das meistverkaufte Auto Großbritanniens. Im Juni begann sich der Automarkt zu erholen. Modell 3 stieg jedoch in die Top 10 der meistverkauften Autos des Landes ein und wurde die Nummer 1 unter allen Elektrofahrzeugen.

Tesla verkaufte 2.517 Modelle 3 und belegte damit im Juni den 9. Platz in der Rangliste der meistverkauften Modelle. Ein erwähnenswerter Punkt ist, dass unter den Top 10 ein Elektroauto eines kalifornischen Unternehmens am teuersten ist. Dies zeigt, dass die Käufer trotz der relativ hohen Kosten immer noch ein hohes Interesse an dem Auto zeigen.


Quelle:SMMT

Laut Angaben der Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) gingen die Neuzulassungen in Großbritannien im Juni um -34,9% zurück, als der Markt nach mehr als zwei Monaten Sperrzeit einen vorläufigen Neustart begann. Der Rückgang war eine Verbesserung gegenüber dem Aussterben von -89,0% im Mai. Mit 145.377 Neuzulassungen bedeutete dies jedoch immer noch einen deutlichen Rückgang von 78.044 gegenüber Juni 2019, da die Händler in Wales und Schottland den größten Teil des Monats geschlossen blieben. Der Absatz von Elektroautos stieg im Juni jedoch um 261% und in diesem Jahr um insgesamt 158%.


Quelle:SMMT

Mike Hawes, Geschäftsführer von SMMT, sagte:
"Es ist zwar zu begrüßen, dass die Nachfrage über die Tiefststände steigt, die wir während der Sperrung gesehen haben, dies ist jedoch keine Erholung und kaum ein Neustart. Viele der Registrierungen im Juni könnten darauf zurückzuführen sein, dass Kunden endlich ihre Bestellungen vor der Pandemie abholen können Der Appetit auf erhebliche Ausgaben bleibt fraglich.

"Die Regierung muss die Wirtschaft ankurbeln, den Kunden helfen, sich in ihren Arbeitsplätzen und Ausgaben sicherer zu fühlen, und den Unternehmen das Vertrauen geben, in ihre Flotten zu investieren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie in diesem kritischen Sektor gleichzeitig Milliarden an Einnahmen verlieren." wenn die öffentliche Geldbörse es mehr denn je braucht.

Das Plugin-Segment ist von den Auswirkungen des Coronavirus viel weniger betroffen. Außerdem bietet die Regierung den Bürgern Konjunkturpakete an, um die relativ hohe Nachfrage aufrechtzuerhalten.




← Vorheriger  / Nächster →