Giga Berlin

Tesla beabsichtigt, einen Bahnweg für Giga Berlin zu kaufen

Tesla Intends to Buy a Rail Route for Giga Berlin

Foto:@gigafactory_4/ Twitter

Tesla will unabhängig voneinander eine kurze Zugstraße zu seinem neuen Elektrofahrzeug- und Batteriepflanze, Giga Berlin, verwalten. Der Routenbesitzer, Deutsche Regionalisenzbahn Gruppe, ist bereits in Gesprächen mit dem Hersteller, um es zu verkaufen.

Tesla ist in Gesprächen mit der Deutschen Regionalisenzbahn (Dre) über die Nutzung der Eisenbahn auf dem Gebiet von Giga Berlin in Gespräche, RBB24. Berichte, die den Besitzer der Eisenbahn zitieren. Die DRE-Gruppe besitzt den Track, der die Fabrik an das öffentliche Eisenbahnnetz verbindet.

Tesla hat die Eisenbahn und alle seine Vorteile von Anfang an genutzt. Güterzüge liefern Baustoffe und einige Geräte entlang der industriellen Route. Teslas Pläne zeigen, dass das Unternehmen plant, separate Räumlichkeiten und einen eigenen Ladungsbereich aufzubauen, um Produktionsmaterialien in die Fabrik zu erhalten. Tesla-Fahrzeuge, die zur Lieferung bereit sind, werden von der Fabrik von Güterzügen ausgeliefert.

Die Route, die zu den CM3- und D4-Eisenbahnklassen gehört, und wird als öffentliche Linie klassifiziert, ist für schwere Belastungen von bis zu 21 Tonnen (46,297 lb) pro Radpaar genehmigt. Dre ceo gerhard carth sagte in der Frühjahr von 2020. dass die Last auch bis zu 22,5 Tonnen (49.600 lb) erhöht werden kann, da die Eisenbahn keine Brückenstrukturen überquert, und die Länge des Zuges kann 1.968 ft erreichen. Im Moment ist die auf der Strecke zugelassene Geschwindigkeit 15,5 km / h, aber der Standort der Route kann die Erhöhung der Geschwindigkeit auf fast 25 km / h erhöhen. Dazu ist es notwendig, Bahnübergänge mit Barrieren und Blinklicht zu schützen.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Reaches a New Milestone in Germany: 1,000 Supercharger Stalls
2021 Tesla Model S Long Range Receives Official EPA Range Rating of 405 Miles

Tesla Accessories