Tesla Model 3 Neues Frunk-Design weist darauf hin, dass Wärmepumpe, Oktoventil, verbesserte Klimaanlage und mehr bald verfügbar sein könnten

Eva Fox von Eva Fox August 24, 2020

Tesla Model 3 New Frunk Design Hints That Heat-Pump, Octovalve, Upgraded A/C & More Could Come Soon

Ausgewähltes Bild:@megangale/ Twitter

Tesla strebt immer nach Perfektion. Neben der Entwicklung neuer Technologien ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen auch ständig daran arbeitet, seine Autos zu modernisieren. Die jüngste Änderung der Größe des Modells 3 Frunk deutet darauf hin, dass die neuesten Entwicklungen von Tesla bald in neue Autos eingebaut werden könnten.

Vor ein paar Tagen, Fahren Sie Tesla Canada erhielt von einem seiner Leser Fotos des Frunks des Modells 3. Dieses Modell 3 wurde im August 2020 hergestellt und hat ein anderes Erscheinungsbild als die zuvor hergestellten.


Quelle: Fahren Sie Tesla Canada

Der Hauptunterschied ist seine Größe: Der neue Frunk ist kleiner. Die Breite wurde reduziert und scheint auch tiefer als das ursprüngliche Design zu sein. Die größere Veränderung betrifft jedoch die Spitze des Frunks (wo sich die Lebensmittelhaken befanden). Das Kunststoffformteil erstreckt sich jetzt viel weiter in den Frunk hinein und bietet mehr Platz dahinter und darunter.


Quelle: Fahren Sie Tesla Canada

Der zusätzliche Platz, der hinter dem Frunk gewonnen wird, könnte darauf hindeuten, dass Tesla bald die neuen Komponenten implementiert, die entwickelt und in Modell Y eingebaut wurden. Insbesondere Modell Y erhielt eine aktualisierte Klimaanlage, Wärmepumpe und ein Oktoventil.


Wärmepumpe des Modells Y.
Quelle:Munro Live/Youtube

Der interessanteste Teil des Tesla-Wärmepumpendesigns ist der lokale Heizkreis. Der lokale Heizkreis ermöglicht es der Wärmepumpe, lokal heiß zu werden, bevor ein Ventil zum Aufheizen der Kabine geöffnet wird. Einzigartig ist auch das Design des Kühlkreislaufs des Modells Y. „Wenn Sie das Konzept einer Leiterplatte auf Kühlkreise anwenden, können Sie einen sehr komplexen Wärmetauscher erzielen, den Sie mit Rohren buchstäblich nicht erreichen können“, sagte Elon Musk, CEO von Tesla.


Das Oktoventil von Modell Y.
Quelle:Munro Live/Youtube

Das Oktoventil versorgt im Wesentlichen alles, was gekühlt und erwärmt werden muss. Musk erklärte, dass das Oktoventil es dem Modell Y ermöglicht, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, wodurch die Funktion der Wärmepumpe unterstützt wird. Das Octovalve enthält einen elektrischen Schrittmotor mit vier Positionen, dessen Aufgabe es ist, flüssiges Kühlmittel auf Glykolbasis auf verschiedene Komponenten im Auto aufzuteilen - sei es auf Motoren, Batterien, Leistungselektronik oder andere Systeme, die eine Wärmeregulierung benötigen.

Diese Verbesserungen ermöglichen es dem Fahrzeug, effizienter zu arbeiten. Dadurch wurde die Reichweite des Modells Y erhöht. Trotz des zusätzlichen Gewichts der Frequenzweiche, die auch eine größere Querschnittsfläche aufweist, kann das Modell Y immer noch eine größere Reichweite erzielen, die etwa mit dem Modell 3 vergleichbar ist.

Wir können nur spekulieren, inwieweit diese Komponenten die Leistung von Modell 3 beeinflussen werden. Da Tesla bereits mit der Produktion von Autos mit dem neuen Frunk-Design begonnen hat, besteht Grund zu der Annahme, dass die entsprechenden Ankündigungen bald, möglicherweise während der Hauptversammlung, erfolgen werden . Es ist jedoch zu beachten, dass Modell 3 derzeit nur einen aktualisierten Frunk erhalten hat und die neuen Komponenten noch nicht installiert wurden.

Ein weiterer Fahren Sie Tesla CanadaDer Leser berichtet, dass er eine weitere Änderung bemerkt hat. Sein Modell 3 kam mit neuen Scheinwerfern. Auf dem Foto ist deutlich zu sehen, dass an der Seite des Scheinwerfers eine neue Glühbirne angebracht wurde.


Quelle: Fahren Sie Tesla Canada

Kein anderer Befragter bestätigte jedoch, die neuen Scheinwerfer zu haben. Es scheint, dass die neuen Änderungen vorerst noch nicht in die Massenproduktion eingegangen sind.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →