Tesla Model 3 wurde Schwedens meistverkaufte beV im Juni

von Eva Fox Juli 04, 2020

Tesla Model 3 Became Sweden's Best-Selling BEV In June

Bild: ooyyo.com

Trotz der Coronavirus-Krise konnte Tesla im 2. Quartal 2020 90.650 Fahrzeuge ausliefern. Während andere Autohersteller einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichneten, blieb Tesla auf seinem Höhepunkt und spürte nur einen leichten Nachfragerückgang.

Die Einstellung der Produktion im Werk des Unternehmens in den Vereinigten Staaten erlaubte es nicht, so viele Autos zu produzieren, um der Nachfrage gerecht zu werden. So in Schweden, im Juni nur 312 Modell 3 geliefert werden konnte, was die Tesla Model 3 und wurde zum meistverkauften BEV des Landes.

Der schwedische Plug-in-Markt erholt sich um bis zu 86 % auf 6.391 Registrierungen, wobei der Juni einen Anteil von 26 % für Plugins erreicht, der dem PEV-Anteil von 2020 von 26 % entspricht. Derzeit machen BEVs 28% des Plugin-Umsatzes aus, mit einem Anteil von 7% am Gesamtmarkt (plus 2% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres).

1

Tesla Model 3

312

2

Renault Zoe

299

3

Audi e-Tron

218

4

Kia Niro EV

129

5

Hyundai Kona EV

100

6

Nissan Leaf

84


Tesla Model 3 wurde mit 312 Verkauften zum meistverkauften BEV. Renault Zoe verkaufte im Juni 299 Einheiten, was ihm den 2. Platz ermöglichte, während der Audi e-Tron mit 218 Einheiten den 3. Platz belegte. Kia Niro EV, Hyundai Kona EV und Nissan Leaf verkauften 129, 100 und 84 Einheiten.

Derzeit ist Teslas Werk in Fremont, das auch Autos für den europäischen Markt produziert, wieder voll funktionsfähig. Die Nachfrage nach den Autos des Unternehmens bleibt hoch, was sich in den kommenden Monaten zweifellos in den Zahlen niederschlagen wird.




← Vorheriger  / Nächster →