Tesla Model 3 Long Range erhält formelle Genehmigung von chinesischen Beamten

von Claribelle Deveza März 06, 2020

mic-tesla-model-3-long-range-rwd

Das Tesla MIC Model 3 Long Range RWD wurde am Freitag, dem 6. März 2020, vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) genehmigt Reuters. Mit der Genehmigung ist das Langstrecken-Made-in-China-Modell 3 näher an der Produktion in Teslas Giga Shanghai Factory.

Giga Shanghais einmotoriges Modell 3 Long Range RWD könnte so beliebt sein wie sein amerikanisches Pendant, bevor der EV-Autohersteller seine Produktion einstellte. Derzeit verkauft Tesla die Modell - 3-Dual-Motor - Langstrecken-AWD-Variante in den USA.

Das MIC Model 3 Standard Range Plus hat auf dem chinesischen Automarkt eine gute Traktion erlangt. Angesichts der Beliebtheit des Model 3 Long Range RWD in den USA könnte es aufgrund der Kombination aus Reichweite und Leistung des Fahrzeugs auch gut zu Teslas Kundenbasis in China passen.

Tesla China registriert die MIC Modell 3 Lange Palette RWD in der MIIT-Liste letzten Monat. Nach einem vorherigen Tesmanian bericht, Giga Shanghais Long Range RWD Model 3 wog 1745 kg und war damit schwerer als das in Teslas Fremont-Fabrik hergestellte. Das Model 3 Long-Range RWD made in America wog 1726 kg.

Tesmanian anfangs konnte der Gewichtsunterschied auf die verschiedenen Batteriezellen in der MIC Model 3 Long Range Variante zurückgeführt werden. Zu dieser Zeit war bereits bekannt, dass zeitgenössische Amperex-Technologie (CATL) und Tesla Pläne hatten, an Giga Shanghais Fahrzeugen zusammenzuarbeiten.

Teslas Interesse an den kobaltfreien Zellen von CATL, von denen viele glaubten, dass sie sich auf die des chinesischen Batterielieferanten beziehen prismatische lithium-Eisen-Phosphat (LFP) - Zellen, kann dazu führen, dass das Unternehmen Batterien mit unterschiedlichen Energiedichten verwendet, wie sie in seinen in den USA hergestellten Fahrzeugen verwendet werden. Die prismatischen Batterien des in China ansässigen Batterielieferanten könnten den Gewichtsunterschied des MIC Model 3 Long Range RWD erklären.

Es wurde spekuliert, dass Tesla die Module in seinen Batteriepacks durch ersetzen könnte Prismatische Zellen von CATL. Wenn Giga Shanghais Langstreckenvariante Modulen die Axt gibt, gäbe es mehr Platz, um Zellen in Teslas Batteriepacks zu passen.

Obwohl die Batterietechnologie von CATL wahrscheinlich gut für die MIC Model 3-Langstreckenvariante passen würde, hat Tesla noch nichts angekündigt. Der EV-Autohersteller hat nicht offiziell angekündigt, wie er die Batteriezellen von CATL verwenden würde.

Viele Spekulationen kursieren online. Tesla wird jedoch wahrscheinlich über alles, was mit Batterien zu tun hat, nachdenken, bis Der Batterie - und Antriebsstrang-Tag im April. Bis dahin gibt es nur eine Gewissheit: Tesla wird eine neue Batterie vorstellen, und sie wird besser sein als die, die der EV-Autohersteller derzeit verwendet.

Featured Bild Kredit: Ray4Tesla/Twitter




← Vorheriger  / Nächster →