Tesla Model S ist ideal für lange Reisen und spart Big Bucks mit Laden und Wartung

Eva Fox von Eva Fox November 28, 2021

Tesla Model S Is Ideal for Long Journeys & Saves Big Bucks with Charging & Maintenance

Foto: Tesla.

Jeder Elektrofahrzeuginhaber hat irgendwann gefragt, ob sie genügend Platz für eine längere Entfernung haben würden. Die wichtigsten Fragen, die ergeben, sind: Gibt es genügend Infrastruktur für das Laden, und wie bequem wird es, aufzuhören und aufzuladen? Mike Olson, das an diesen Fragen interessiert ist, nahm einen3.857-Meilen-Fahrt In seinem erfrischten Tesla-Modell S, um acht US-Nationalparks für eine reale Erfahrung zu besuchen. Die Reise fand vor drei Monaten statt.

Insgesamt ist Olson mit den Ergebnissen sehr zufrieden, insbesondere wenn man bedenkt, dass erhebliche Einsparungen im Vergleich zum Fahren eines Benzinwagens erreicht wurden. Er sagte, dass es viele Tesla-Superlader auf großen Autobahnen gibt. Das Navigationssystem des Autos wird selbst in langen Reisen laden

Olson stellt fest, dass er typischerweise etwa 45 Minuten lang aufhörte, um das Auto alle 3 bis 4 Stunden aufzuladen. Auch viele Hotels haben langsame Ladegeräte auf ihren Parkplätzen, daher war es bequem, dort für eine Übernachtung zu stoppen, und das Auto wurde einfach über Nacht aufgeladen. Eine andere schöne Sache ist, dass die Ladeer "Ziel" in Hotels in der Regel kostenlos sind, so dass dies weitere Einsparungen einbringt.

Neben Fernreisen in der Tesla ist Olson auch von der Finanzseite beeindruckt. Eine geschätzte 330 $.70 wurde auf der Straße aufgeladen. Dies bedeutet, dass das Auto für jeden Dollar mit 11,7 Meilen fahren konnte. Olson an der Vergangenheit vorbei, bemerkte Olson, dass der modale Preis einer Gallone auf dieser Reise 3,50 US-Dollar betrug. So erhielt Olson in seiner komfortablen Model S Limousine das Äquivalent von 40,8 mpg. Zum Ende November beträgt der Durchschnittspreis für eine Gallone Gas in Kalifornien 4,71 US-Dollar. Zu diesem Preis würde es 54,9 mpg gleichsetzen. Darüber hinaus sind die Kosten für die Aufrechterhaltung eines Tesla-Elektroautos viel niedriger, da es keinen Verbrennungsmotor oder eine Übertragung gibt, um aufrechtzuerhalten.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →