Tesla Model Y Driving Experience erhält Anerkennung in AutoTrader Review

von Ma. Claribelle Deveza Mai 28, 2020

Tesla-Model-Y-Driving-Experience

Featured Bild Kredit: Tesla

Der Tesla Model Y's Fahrerlebnis hat einige positive Bewertungen von amerikanischen Automobil-Veröffentlichung Firma AutoTrader erhalten. In einem aktuellen Artikel geteilt überMarketWatch, AutoTrader diskutiert einige der überzeugendsten Merkmale des vollelektrischen Crossover. Und während das Model Y über zahlreiche Verkaufsargumente verfügt, hat sich das Automobilunternehmen besonders auf einen interessanten Aspekt des Fahrzeugs konzentriert: seine Fahrdynamik.

Als eine rein elektrische Frequenzweiche, die Modell YAusstattung überzeugende Fahrleistungen das ist seit den Tagen der frühen ein Markenzeichen von Teslas geworden Model S. Tesla nutzt für seine Fahrzeuge eine Skateboard-Plattform, bei der die Batterie auf dem Boden seines Elektrofahrzeugs installiert wird. Dies ermöglicht jedem Tesla, einschließlich der massiven Modell X, um einen sehr niedrigen Schwerpunkt zu haben.

AutoTrader wies dies in seiner Überprüfung des Fahrzeugs aus. Die Firma erwähnte, dass das Modell Y eine zügige Beschleunigung liefert, die einem typischen Leistungsauto ebenbürtig ist. Der niedrige Schwerpunkt des Fahrzeugs macht es Spaß, auf Autobahnrampen und Bergstraßen zu fahren, und dies wird durch das schnelle Lenkungsverhältnis des Modells Y erheblich unterstützt. Letztendlich, wie die Veröffentlichung besagt, gibt dies dem Modell Y ein "sportliches Gefühl ungewöhnlich unter den meisten Frequenzweichen" auf dem heutigen Markt.

Die Fähigkeit des Modells Y, ein kompetenter Canyon Carver zu sein, wurde in frühen Bewertungen des Fahrzeugs hervorgehoben. Trotz der Tatsache, dass es größer ist als sein Geschwister, die Modell 3, das Modell Y behält tatsächlich viel von der Agilität, die ein Markenzeichen seiner Limousine Geschwister geworden ist. Dies sagt viel über das Modell Y aus, wenn man bedenkt, dass das Modell 3 wohl das agilste unter Teslas aktueller Aufstellung ist und das einzige Auto mit einem dedizierte Track-Modus-Funktion

Die Autofahrerfirma verglich das Modell Y tatsächlich eher günstig mit andere Premium-Elektro-Frequenzweichen heute auf dem Markt. AutoTrader stellte fest, dass der Jaguar I-PACE und Audi e-Tron Alternativen zum Modell Y sein könnten, da beide Fahrzeuge ein weitaus luxuriöseres Interieur haben. Aber diese Plüschledersitze haben ihren Preis, da sowohl der I-PACE als auch der e-Tron teurer sind und gleichzeitig eine weitaus geringere Reichweite bieten. Beide EVs sind auch langsamer als Teslas neueste vollelektrische Frequenzweiche.

Interessanterweise stellte AutoTrader fest, dass das beste Modell Y wahrscheinlich seine Basisversion sein wird, die noch in Produktion geht und voraussichtlich näher an der Marke von 40,000 US-Dollar beginnen wird. Zu diesem Preis wäre das Modell Y eine legitime Bedrohung nicht nur für Premium-Frequenzweichen; Es wäre eine Bedrohung für jeden Crossover da draußen, unabhängig vom Preis.




← Vorheriger  / Nächster →