Model Y steigt in Tesla Service Fleet ein und ersetzt gasbetriebene Modelle

von Eva Fox Oktober 07, 2020

Model Y Joins Tesla Service Fleet, Replacing Gas-Powered Models

Tesla Model Y steigt in die Tesla Service Vehicle Flotte ein. Der neue kompakte Crossover des Unternehmens wurde mit dem Tesla Energy-Wortzeichen darauf gesichtet.

Twitter-Nutzer Rom Strach den Service Model Y in Rock Springs, Wyoming. Dieses Auto steht im Dienst der Tesla Energy Division.

Die Wortmarke auf dem Auto unterscheidet sich von dem großen roten Logo, das wir gewohnt sind, das sich in der Regel an der hinteren Tür befindet. Allerdings ist dies in der Tat ein Tesla-Firmenfahrzeug.

Früher wurde der Dienst Tesla Model S mit dem gleichen Wordmark-Platzierungsformat gesichtet. Nur dieses Auto stand im Dienst von Tesla Service.

Bildnachweis:@BLKMDL3

Tesla-Besitzer San Joaquin Valley/Twitter twitterte, dass er das Model Y auch als Dienstfahrzeug in Kettleman, Kalifornien, gesehen habe.

Es ist ein gutes Zeichen, dass das Unternehmen damit begonnen hat, seinen Fuhrpark der Dienstfahrzeuge des Unternehmens mit Modell Y auszustatten. Die Weiche hat einen großen Kofferraum (und frunk), was bedeutet, dass es in einigen Fällen in der Lage sein wird, die derzeit verwendeten kraftstoffbetriebenen Transporter zu ersetzen.

Das Modell Y ist auch billiger als das geräumige Modell X, was den Übergang zum Elektrofahrzeug des Unternehmens erschwinglicher macht und den Prozess beschleunigt. In einigen Fällen muss Tesla jedoch weiterhin kraftstoffbetriebene Fahrzeuge für die Lieferung von sperrigeren Artikeln einsetzen.

 

 



Davon abgesehen, Cybertruck wird in der Lage sein, viele Aufgaben dieser Art zu bewältigen. Die Eigenschaften des Pickup-Trucks und der relativ erschwingliche Preis machen ihn zu einem idealen Kandidaten für den Einsatz in Teslas Serviceflotte. Auf diese Weise wird das Unternehmen in der Lage sein, seine Verbindungen zu kraftstoffbetriebenen Autos ein für alle Mal zu schneiden.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →