Laut Elon Musk soll die Single Motor-Langstreckenvariante Tesla Model Y bis Ende 2020 auf den Markt kommen

von Ma. Claribelle Deveza Juli 12, 2020

Tesla-Model-Y-Single-Motor-Long-Range

Ausgewählte Bildquelle: Tesla

Tesla könnte eine veröffentlichen Modell Y. Elon Musk, einmotorige Langstreckenvariante bis Ende 2020. Der EV-Autohersteller hat gerade die Dual-Motor-Variante mit langer Reichweite des Modells Y um 3.000 US-Dollar reduziert und kostet jetzt 49.990 US-Dollar.

Laut Musk verbessert die einmotorige Variante des Modells Y LR die Erschwinglichkeit der SUV-Frequenzweiche von Tesla, ohne die Gesamtintegrität des Fahrzeugs zu beeinträchtigen. Ein Tesla Modell 3 Der Besitzer spekulierte, dass der Einzelmotor des Modells Y LR etwa 45.000 US-Dollar kosten könnte, worauf Musk mit einem einzigen Emoji mit großen Augen antwortete.

Tesla ist derzeit dabei, eine neue Montagelinie für die Fremont Factory zu bauen GA4.5 ZeltEs ist nach dem benannt Modell 3Fließband mit dem Namen GA4-Zelt, das Tesla gebaut hat, um die Produktion seiner erschwinglichen Limousine zu verfeinern. Die neue Montagelinie wird voraussichtlich Einheiten des Modells Y produzieren, sodass Tesla die Produktion seiner SUV-Frequenzweiche weiter vorantreiben kann.

Ein vorheriger Tesmanian In dem Bericht wurde festgestellt, dass das GA4.5-Zelt von Tesla kurz vor der Fertigstellung stand, was bedeutet, dass das Unternehmen in Kürze mindestens eine weitere Montagelinie für seine Modell Y-Rampe haben wird. Die einmotorige Langstreckenvariante Modell Y könnte im GA4.5-Zelt hergestellt werden.

Wenn Tesla eine Sing-Motor-Variante des Modells Y Long Range herausbringen würde, könnte dies die Finanzergebnisse des Unternehmens in den letzten beiden Quartalen des Jahres erheblich beeinflussen. Bisher scheint das Modell Y die Finanzergebnisse des Unternehmens positiv zu beeinflussen. Während des Earnings Call für das erste Quartal 2020 sagte Elon Musk, dass das Modell Y bereits profitabel sei. 

„Am überraschendsten - mit anderen Worten, wir sind dem Zeitplan voraus, den wir bereits hatten. Am überraschendsten war, dass das Modell Y bereits im ersten Quartal seiner Produktion profitabel war, was wir in der Vergangenheit mit keinem Produkt erreicht haben “, sagte Musk.

Teslas Q2 2020 Earnings Call war für den 22. Juli geplant. Die Aufforderung wird zeigen, wie profitabel das Modell Y seit dem ersten Quartal geworden ist. Die Rentabilität des Modells Y in den ersten beiden Quartalen des Jahres könnte Analysten dabei helfen, die zukünftigen Finanzergebnisse von Tesla vorherzusagen.




← Vorheriger  / Nächster →