Tesla-Modell Y ist der beste Allround-Tesla, sagt der Autokritiker Doug DeMuro

von Ma. Claribelle Deveza März 25, 2020

Tesla-Model-Y-Best-SUV

Das Modell Y wurde vom Autokritiker Doug DeMuro als „bester Allround-Tesla aller Zeiten“ bezeichnet. Er gab dem Tesla Model Y einen Doug Score von 68 von 100, womit es sich von der Konkurrenz abhebt, wie der Porsche Macan S 2019, der BMW X5 2019 und sogar das Tesla Model X in den DeMuro-Bewertungen.

Doug DeMuro hat a Tesla Model Y Leistung, einschließlich seiner Macken, Merkmale und Fahrleistung. DeMuro beschäftigte sich einige Zeit mit Teslas einzigartigem Infotainmentsystem und seinen verschiedenen technischen Funktionen, einschließlich des kürzlich aktualisierten Fahrerassistenzsystems des Unternehmens namens Autopilot. DeMuro hat auch einige Zeit für die anderen technischen Funktionen von Tesla gespart, wie den Sentry-Modus, den Camp-Modus, den Hundemodus und verschiedene Verwendungszwecke für die Lenkrad-Wählscheiben.

Die meisten technischen Merkmale des Modells Y sind jedoch in anderen Tesla-Fahrzeugen wie dem Modell 3 oder dem Modell X zu finden. Daher ist es unwahrscheinlich, dass diese technischen Merkmale die Hauptattraktion des Modells Y darstellen Modell Y. wird in der globalen Autoindustrie für Furore sorgen, da es sich um einen SUV-Crossover handelt. Er betonte, dass die Kategorie SUV Crossover in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Autoindustrie geworden ist und sein wird - sofern dies noch nicht geschehen ist.


"Ich denke, es ist die bisher beste Kombination von Tesla, weshalb ich so begeistert bin. Ich mag das Modell 3, aber wie die meisten Leute habe ich mich immer mehr für SUVs interessiert. Ich habe selbst ein paar davon. Hier steuert der Markt “, sagte DeMuro.

"Und so ist dieses Auto nicht so spritzig wie zu dem Zeitpunkt, als das Modell 3 herauskam oder als der S herauskam oder als der Roadster herauskommen wird, in dem Sinne, dass es kein völlig unbekanntes Gebiet betritt." Aber durch den Eintritt in dieses neue Segment ist es eine andere Welt, besonders wenn die dritte Reihe herauskommt, und die Leute können dies als realistisch praktischen Minivan-Ersatz verwenden “, erklärte er weiter.

Elon Musk sagte voraus, dass Tesla mehr verkaufen könnte Modell Y Fahrzeuge als die Modelle S, 3 und X kombiniert. Aufgrund der jüngsten Trends auf dem globalen Automobilmarkt könnte Musk Recht haben.

Laut einem Bericht namens Der Aufstieg des SUV - Thematische ForschungDie Verbraucher bewegen sich weg von traditionellen Limousinen und hin zu Sport Utility Vehicles (SUVs). Basierend auf den Statistiken des Berichts stieg der Marktanteil von SUVs von 45% im Jahr 2012 auf fast 65% im Jahr 2018 allein in den USA. In China stiegen die SUV-Verkäufe von 2010 bis 2018 um erstaunliche 600%.

Aus demselben Bericht geht hervor, dass die Gewinne des SUV-Segments durch strengere Fahrzeugemissionsziele von Regierungen auf der ganzen Welt bedroht waren. Als vollelektrisches SUV ist das Tesla-Modell Y jedoch nicht an strenge CO2-Emissionsziele gebunden. Wenn überhaupt, helfen strengere Emissionsregeln der Gesamtmission von Tesla und werden wahrscheinlich die Nachfrage nach Modell Y steigern.

Ausgewählte Bildquelle: Doug DeMuro/Youtube




← Vorheriger  / Nächster →