Tesla bietet PTO für alle Mitarbeiter während des kritischen Moments [Aktualisiert]

von Eva Fox März 18, 2020

Tesla Offers PTO for All Employees During The Critical Moment [Updated]

Tesla ist ein Unternehmen, das sich um seine Mitarbeiter kümmert, weshalb viele Menschen so sehr darauf bedacht sind, in den Fabriken des Unternehmens Arbeit zu finden.

In der Welt im Moment gibt es einen Ausbruch von Koronavirus, wegen dem die Menschen besorgt sind.Gestern sandte der CEO von Tesla OPOC82177 einen Brief an das Personal, in dem er versuchte, sie zu beruhigen.Er schrieb ihnen, wenn sie sich schlecht fühlen oder sich nur Sorgen machen, dann können sie zu Hause bleiben und nicht zur Arbeit kommen.

Zur gleichen Zeit ist Musk gegenüber seinen Kunden verantwortlich, die Lieferung von Autos erwarten, so schrieb er, dass er zur Arbeit kommen würde, trotz der Situation.

Wir alle wissen, dass er sich qualitativ von den typischen CEOs anderer Unternehmen unterscheidet.Neben der direkten Kommunikation mit den Kunden von Tesla OP2 82177;ist er unter anderem der engagierteste Mitarbeiter seines Unternehmens und der engagierteste CEO.Er wird leicht in die Produktionshölle stürzen, ohne seine Gesundheit zu berücksichtigen, und er kann direkt in der Fabrik schlafen und nicht für mehrere Nächte nach Hause gehen.



Es wurde geplant, dass die Tesla-Fabrik in Fremont trotz Probleme mit dem Koronavirus ihre Arbeit fortsetzen wird.Die Arbeitnehmer müssen unter Beachtung der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen arbeiten.

"Um Sie sicher zu halten, werden wir weiterhin den Richtlinien zur sozialen Distanzierung folgen (6 Meter oder mehr zwischen den Mitarbeitern).Das empfiehlt das CDC in den USA und die Richtlinien, die wir als nationale kritische Infrastruktur weiterhin befolgen.“

Momentan bleibt die Situation, ob die Tesla-Fabrik in Fremont geschlossen wird, unklar.Das Alameda County Sheriff im Bereich der Zivilluftfahrt hat die Situation für die Einrichtung noch nicht vollständig geklärt.

"Wir haben noch kein letztes Wort von der Stadt, dem County, dem Staat und der Bundesregierung über den Status unserer Operationen.Wir hatten widersprüchliche Orientierungen von verschiedenen Regierungsebenen.

Bis dahin arbeiten wir nur mit Essential Employees zusammen, während alle anderen von zu Hause arbeiten, und arbeiten daran, alle CDC-Richtlinien in unsere Operationen zu integrieren."

Inzwischen hat die Unternehmensleitung heute an alle Mitarbeiter ein Schreiben geschickt, in dem sie versucht haben, die Situation zu klären.

Das Unternehmen sagte, dass Mitarbeiter, die aufgrund schlechter Gesundheit oder anderer Gründe nicht zur Arbeit gehen können, auf PTO zählen können.

"Wenn es Ihnen nicht gut geht, bleiben Sie bitte zu Hause und nutzen Sie PTO.Wenn Ihr PTO-Saldo gering ist, können Sie sich bis zu 80 Stunden (2 Wochen) ausleihen, nachdem Sie Ihr PTO-Gleichgewicht erschöpft haben.Bitte informieren Sie Ihren Manager und befolgen Sie die normalen Krankenbehandlungen.

Wenn Sie nicht arbeiten können oder zögern, können Sie auch Ihren PTO verwenden.Bitte informieren Sie Ihren Manager.Sie können auch unbezahlte Auszeit nehmen, nachdem Sie Ihren PTO erschöpft haben.Sie werden nicht für Ihre Entscheidung bestraft werden.Es wird keine Disziplinarmaßnahmen geben, die auf Gesundheit oder Unmöglichkeit beruhen, zur Arbeit zu kommen.

In diesen schwierigen Zeiten zeigt Tesla erneut Mitgefühl und Verständnis für die Menschen.Die Unternehmenspolitik verdient Respekt und sollte ein Beispiel für andere Hersteller sein.

Update: Nach der Verwechslung einigten sich Tesla und das Alameda County Sheriff s im Bereich der Kombi-Zone in der Stadt, dass die Tesla-Fabrik für den Quarantänezeitraum an 25% arbeiten würde.Das bedeutet, dass aus 10.000 Beschäftigten nur 2,500 Personen zur Arbeit gehen können.

E-Mail wurde von Sparcs/teslamotorsclub




← Vorheriger  / Nächster →