Cybertruck

Tesla bestellte wahrscheinlich nur eine 8.000-Tonne-IDRA-Giga-Presse zur Herstellung des ikonischen Cybertrucks

Tesla Likely Just Ordered an 8,000-ton IDRA Giga Press for Production of the Iconic Cybertruck

Fotos: Idra.

Idra hat eine riesige 8.000-Tonnen-Druckgießmaschine enthüllt, die das Werkzeug für die Herstellung des ikonischen Tesla-Cybertrucks und möglicherweise anderen Tesla-Autos sein wird. Die neue Giga-Presse ist derjenige, von dem Tesla CEO ELON MOUSK während des Ergebnisanrufs des Q4 2020 sprach.

Cybertruck ist ein wirklich revolutionäres Fahrzeug. Für seine Produktion werden eine Reihe der neuesten Technologien, Prozesse und Methoden verwendet. Es verfügt über ein Origami-Design und das Verwenden eines Exoskeletts aus Edelstahl-Alloy-Exoskelett aus demselben Material, das an der Außenhülle der SpaceX-Starship-Rakete verwendet wird. "Es ist, es ist buchstäblich auf Kugelfest auf eine Neun-Millimeter-Handfeuerwaffe. So stark ist die Haut - es ist ultra-harte, kaltgewalzte Edelstahllegierung, die wir entwickelt haben. Wir werden die gleiche Legierung in der Raumschiffrakete und in der Cybertruck verwenden ", sagte Tesla CEO ELON MOUSK während der Enthüllung des Pickups.

Neben seinem beeindruckenden Exoskelett,Einzeilige Hinterguss für wird für die Produktion verwendet, dieselbe wie in Modell Y. Im Falle von Modell Y verwendet Tesla eine Giga-Presse mit einer Klemmkraft von 6.000 Tonnen, aber für die Herstellung der einteiligen Hinterguss für Cybertruck, das Unternehmen braucht eine größere Maschine. Während des Q4 2020 Ertragsanrufs, Moschus, Moschuserwähnt Dass Tesla beabsichtigt, eine ähnliche Giga-Presse als Modell Y zu verwenden, aber die Klemmkraft zur Herstellung des hinteren Teils von Cybertruck beträgt 8.000 Tonnen.

In einem neuen Video hat das Unternehmen, das Giga-Pressen für Tesla herstellt, offiziell bekannt gegeben, dass er eine Bestellung für die erste 8.000-Tonne-Giga-Presse erhalten hat. Obwohl Idra General Manager Riccardo Ferrario nicht sagte, dass Tesla der Kunde war, beschrieb er es als "ein führender globaler Hersteller für neue Energiefahrzeuge", der deutlich Tesla anzeigt.

Ferrario sagte, die 8.000-Tonnen-Giga-Presse könnte zur Herstellung von Fahrgestellkomponenten von größeren Fahrzeugen wie Pickup-Trucks, vollen elektrischen Leichtwarenfahrzeugen und SUVs verwendet werden. Dies zeigt auch an, dass solche Maschinen neben Cybertruck Teile für das Modell X sowie für einen zu erwartenden Van erzeugen können und von TESLA in einigen Jahren eingeführt werden könnten.

 

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Is Recruiting for Technical Jobs Related to Semi Production, as Major Disruption Charges Up
Elon Musk is 'accumulating resources to help make life multiplanetary'

Tesla Accessories